Anzeige

Meghan Markle: Prinz Harry enthüllt süßen Trick mit Baby Archie 

Prinz Harry und Herzogin Meghan Markle sind gerade auf Afrika-Rundreise. Es ist auch Baby Archies erster royaler Staatsbesuch und bisher schlägt sich der kleine Royal sehr gut.

Ein Staatsbesuch ist immer anstrengend, vor allem, wenn man durch ein ganzes Land touren muss. Meghan Markle und Prinz Harry nehmen die Strapazen der Reise aber auf sich, mit dabei ist das erste mal ihr Sohn Archie. Bei einem Nachmittagstee mit den Einheimischen, schwärmten die stolzen Eltern, wie gut sich ihr Baby bisher auf der Reise schlage. Achries Mutter, Meghan Markle, erklärte in einer Runde mit anderen Müttern, dass sie sehr viel Glück habe mit ihrem Sohn, da er ein sehr pflegeleichtes Kind sein soll. Das merkt man auch bei den Terminen, auf die sie Baby Archie seit dem dritten Tag ihrer Afrika Reise, mitnehmen.

Meghen Markle: So schafft es Prinz Harry, Baby Archie zu beruhigen

Baby Archie strahlt bei seinem ersten großen Pressetermin in die Kameras und verzückt dabei alle Zuschauer. Er ist solch ein fröhliches Baby, selbst der Erzbischof Desmond Tutu schmilzt bei dem Lachen von Meghan Markles und Prinz Harrys Sohn dahin. Die Herzogin war dermaßen stolz auf ihr Baby, dass sie anfing etwas mit ihm zu prahlen: Sie erzählte, was für ein grandioser Reisebegleiter Archie sei. Dabei enthüllte Prinz Harry auch einen kleinen Trick, wie er seinen geliebten Sohn stets beruhigen kann - selbst bei einem elfstündigen Flug. Der liebenswerte Vater legt sich seinen Sprössling auf die Brust und lässt ihn dort schlafen. Das beruhigt Baby Archie und er hielt dadurch sogar den gesamten Flug durch. Die Vorstellung, wie der liebevolle Vater seinen Sohn an seiner Brust trägt, lässt die Herzen der Royal-Fans höher schlagen - vollkommen zurecht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.