Kurze Haare! Camila Cabello überrascht Shawn Mendes mit neuem Look

Camila Cabello trägt zum ersten mal kurze Haare

Der ungewohnte Anblick von Sängerin Camila Cabello wird die Fans ganz schön überrascht haben. Die 23-Jährige hat sich bei ihrem letzten Friseurbesuch wohl etwas mehr getraut. Sie trägt jetzt kurze Haare. Das zeigt sie nun mit einem neuen Foto auf Instagram. Das Foto hat ihr Freund Shawn Mendes aufgenommen. Sie trägt ein schulterfreies Oberteil, blickt über ihre linke Schulter in die Kamera und lächelt stolz. Passend dazu schreibt sie: “Ich habe meine Kurzhaar-Jungfräulichkeit verloren!! Ich hatte mein ganzen Leben lange Haare. Es wurde Zeit, an diesen Schultern frischen Wind zu spüren”. Keine Sorge! Ganz so kurz sind die Haare der Sängerin nun auch wieder nicht. Mit einem Kurzhaarschnitt wohl nicht mal ansatzweise zu vergleichen. Aber ihr steht’s. Auch die Fans freuen sich über den neuen Look der Musikerin und hinterlassen ihr viele nette Kommentar und Emojis.

Camila Cabello verliert “Kurzhaar-Jungfräulichkeit”

Zum ersten Mal hat sich die Sängerin Camila Cabello getraut sich ihre langen Haare abschneiden zu lassen. Sie trägt jetzt schulterlange dunkelbraune Locken. Das zeigt die 23-Jährige nun auf einem neuen Post auf Instagram. Sie scheint sich sichtlich wohl zu fühlen mit ihrem neuen Look. Aber nicht nur sie ist begeistert. Auch die Fans hinterlassen ihr viele liebe Kommentare. Ein Fan schreibt: “Ich liebe es!” ein Anderer “Short hair, don’t care! Still beautiful”. Auch unter Camila Cabellos neuem Pärchenfoto mit Shawn Mendes hinterlassen die Fans viele Herzchen-Emojis. Das Foto zeigt die beiden Sänger. Camila umarmt ihren Freund liebevoll mit einer “Koala-Umarmung”, wie es ein Fan liebevoll nennt. Seit August 2019 sind die beiden offiziell ein Paar und seither zeigen sich die beiden immer wieder innig und wahnsinnig verliebt. Ist das nicht süß?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.