Jennifer Lopez: Trennung von Alex Rodriguez nach zwei Jahren Verlobung

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez werden nicht mehr das J-Rod Paar sein. Sie trennten sich nach vier Jahren Beziehung

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez haben sich letzte Woche getrennt. Das Superstar-Paar hatte schon zweimal die Hochzeit verschoben und Gerüchten zufolge spielte der ehemalige ‘Yankees third Baseman’ das Feld mit einem jungen Reality-Star. Keiner der beiden Promis wollte sich am Freitag dazu äußern. Aber der 45-jährige A-Rod deutete die Trennung auf Instagram an, als er ein Foto von sich allein auf einer Yacht in Miami postete, auf dem er eine Grimasse zieht und auf sein Handy starrt. "Don’t mind me, just taking a sail-fie… Was habt ihr am Wochenende vor?", scherzte er in dem Post vom Freitag. Die 51-jährige Lopez war derzeit in der Karibik, um ihren neuesten Film "Shotgun Wedding" zu drehen. "Er ist jetzt in Miami und bereitet sich auf die Baseball-Saison vor, und sie dreht ihren Film in der Dominikanischen Republik", verriet eine Quelle gegenüber Page Six. Jennifer Lopez und Alex Rodriguez waren etwa vier Jahre zusammen und gaben ihre Verlobung 2019 bekannt.

Wie kam es zur Trennung von Jennifer Lopez und Alex Rodriguez?

Es ist unklar, wann der Ärger im Paradies für das verlobte Paar begann, doch es tauchten die Gerüchte auf, dass Rodriguez mit "Southern Charm" Star Madison LeCroy gefacetimed hatte. LeCroy gab zu, dass sie am Telefon gesprochen, sich jedoch nie getroffen haben. "Das ist die Wahrheit", sagte sie und fügte hinzu, dass sie "nie körperlich waren ... nie irgendetwas hatten. Nur eine Bekanntschaft." Lopez und Rodriguez zeigten sich inmitten des Skandals vereint, gingen in Miami essen und besuchten gemeinsam den Super Bowl, bei dem J.Lo ein Jahr zuvor in der Halbzeitshow aufgetreten war. Lopez hat 12-jährige Zwillinge mit Ex-Mann Marc Anthony, während Rodriguez Vater von zwei Töchtern mit Ex Cynthia Scurtis ist. In einem aktuellen Interview verriet die Schauspielerin, dass sie und Alex während ihrer Zeit in der Quarantäne einen Therapeuten aufsuchten. "Ich denke, es war wirklich hilfreich für uns in unserer Beziehung," sagte Lopez. Aber anscheinend war es nicht genug, um Jennifer Lopez und Alex Rodriguez am Ende zusammenzuhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.