Demi Lovatos Album und Doku: Diese Projekte kommen 2021

Die Sängerin, Demi Lovato kündigte ihr neues Album im April an. Das Album ist aber nicht das einzige was sie für das Jahr 2021 plante, sondern auch eine Dokumentation.

Ihr sechstes Studioalbum. Am 2. April. “Dancing With The Devil The Art Of Starting Over”. Demi Lovato verkündete ihr Album auf Twitter. Nach fast 4 Jahren kommt wieder ein Album. An dem Namen zu erkennen, wird es an die Dokumentation “Dancing with the Devil” laut klatsch-tratsch.de angelehnt sein. Die Dokumentarserie von Demi Lovato wird ab dem 23. März auf YouTube erhältlich sein. Es werden mehrere Themen im laufe der Serie angesprochen, eines dieser Themen ist die Überdosis, an der die Schauspielerin fast gestorben wäre. Die letzten Jahre waren für die 28-Jährige nicht einfach. Sie litt unter Drogensucht, hatte Probleme mit ihrer Ernährung und so vieles mehr. Mit ihrem neuen Management, bei denen sie 2019 unterschrieben hatte, geht es ihr besser, da diese sie unterstützen. Als dies vor zwei Jahren geschah postete Lovato es überglücklich und teile die schöne Nachricht mit ihren Fans. Hoffnung besteht, dass es ihr dieses Mal besser ergeht.

Demi Lovatos Schauspielkarriere: Gibt es bald mehr zu sehen?

Bis jetzt heißt die Antwort: Nein! Die “Anyone”-Interpretin fing ihre Karriere mit einer Rolle bei Disney Channel an. “Barney und seine Freunde” noch ganz jung und süß. Da war die junge Schauspielerin das erste Mal zu sehen. Sie erhielt auch viele weitere Rollen wie bei “Camp Rock”, “Sonny Munroe”,”Glee”, “Prinzessinnen im Schutzprogramm” und so viele mehr. Doch so bald können wir nichts neues von ihr erwarten. Sie konzentriert sich erstmal auf ihre Gesangskarriere. Wenn man sie auf der Leinwand in einem neuen Projekt sehen will, kann ihre neue Dokumentation anschauen, auch wenn sie da in keine Rolle springt wird es sehr spannend werden vor allem wegen den Themen die angesprochen werden. Oder man kann auf die Musikvideos warten mit den neuen Liedern von Demi Lovatos neuem Album.



Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.