Anzeige

Brad Pitt & Jennifer Aniston: Liebescomeback in der Badewanne?

Brad Pitt & Jennifer Aniston: Liebescomeback in der Badewanne? (Foto: Brad Pitt - DoD News Features [CC BY (httpscreativecommons.orglicensesby2.0)].jpg)

“Brennifer” und das Badewannenfoto: Das Internet flippt gerade komplett aus – allen Anscheines nach könnte es schon bald wieder zu einem Beziehung-Reunion von Brad Pitt und Jennifer Aniston geben, denn es sind besondere Fotos aufgetaucht.

Sie waren das Hollywood Traumpaar schlechthin, denn als sie von 1998 bis 2005 zusammen waren träumten alle davon das diese Liebesgeschichte niemals enden wird. Jetzt im Jahr 2020 gibt es jedoch ernste Anzeichen, dass das Ex-Paar schon bald den “Ex” Titel verliert! Bei den SAG Awards am letzten Sonntag kam es zu prickelnden Szenen für jeden Fan von “Brennifer”, denn die beiden wurden dort des Öfteren gesehen. Nach der Verleihung von Jennifers Preis griff Brad sie im Backstage am Handgelenk und wollte nicht das sie wieder geht! Als Fotos davon veröffentlicht wurden, wie nett sie miteinander umgingen eskalierte Twitter: Eine Userin schrieb zu dem Foto: "Als jemand, der zwei Tage Psychologie studierte, bevor er zur Kriminologie wechselte, weiß ich, dass er sie liebt und alles bereut.". Piers Morgan kommentierte ebenfalls die Angelegenheit mit den Worten: “Es wird passieren, oder nicht? #BradJen2” Doch das ganze weitet sich noch aus, denn ein Badewannenfoto verändert die Lage.

Jennifer Anistion, Brad Pitt und das Badewannenfoto

Nachdem das Internet die Fotos gesehen hatte und wie vertraut die beiden miteinander umgegangen waren, wünschte es sich das gut passende Paar zurück. Am Montagmorgen dann lud Jennifer ein weiteres Foto bei Instagram hoch. Auf diesem Foto war auf den ersten Blick ihr Preis zu sehen wie dieser auf einer Badewanne steht – Doch neben der Badewanne lagen ihre Schuhe von der Preisverleihung. Über die Badewanne geworfen lag ihr schönes Kleid. Unter dem Foto bedankte sie sich erneut für den Preis und schrieb, dass es eine unvergessliche Nacht war, die sie niemals vergessen werde Moment: Die Schuhe einfach so hinwerfen und das Kleid ebenso - da bekommt man doch falten… Oh da stimmt doch etwas nicht. Könnte es sein, dass Brad Aniston mit nach Hause begleitet hat? . Denselben Verdacht teilen auch die Fans und kommentierten sofort fleißig los. “Ich glaube ich sehe da hinten Brads Jacke”, schrieb einer. “Hoffentlich hat Brad das Kleid ausgezogen…” Stimmte ein anderer zu. Viele fragten auch einfach nur nach der nächtlichen Gestalt: “WO IST BRAD?” Oho es könnte wohl vielleicht etwas an den Gerüchten dran sein - heißt es dann bald wieder #Brennifer?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.