"Alle meine Frauen": Meri Brown liefert ein spannendes Update zu Tochter Mariah

Der Star Meri Brown von “Alle meine Frauen” schwärmt von Mariah und Audreys Umzug nach Utah

Das Zuhause ist dort, wo das Herz wohnt! Reality- Star Meri Brown teilte ihre Aufregung nach der Bestätigung, dass ihre Tochter Mariah Brown und Mariahs Verlobte Audrey Kriss nach Utah ziehen, in einem neuen “Alle meine Frauen”-Teaser-Clip. "Also, die Mädchen waren im Januar zu Besuch. Da haben sie es uns erzählt", sagte Meri, über die Pläne des Paares, von Chicago nach Utah zu ziehen, in einem Video, das von TLC am Freitag, 12. März, veröffentlicht wurde. Die Besitzerin von Lizzie's Heritage Inn sagte, sie verstehe, warum Mariah, 25, und Audrey bereit waren, wieder aufzubrechen, nachdem sie zuvor ihre Gründe für die Rückkehr in die ursprüngliche Heimat der Familie gehört hatte. "Der Hauptgrund war, dass Mariah an Weihnachten feststellte, wie lange es her war, dass sie alle gesehen hatte. Sie sagte: 'Ich habe all diese Geschwister, und ich sehe sie nicht aufwachsen, besonders Ariella und Soloman und Truely'", erklärte die 50-jährige. Kody ist Vater von 18 Kindern, unter anderem auch von Mariah, was Familienzusammenkünfte zu einem großen Ereignis machen. "Ich verstehe, dass Mariah tut, was sie tut", sagte Meri laut inTouch in einem Beichtgespräch."Sie geht aufs College und bildet sich weiter und gründet diese Beziehung und Familie mit Audrey. Sie hat immer noch ihre Geschwister im Hinterkopf und sie sind immer noch super wichtig für sie und das ist süß."

Mariah und Audrey gaben ihre Hochzeit im Februar 2019 bekannt

Obwohl die Familie Brown in Flagstaff, Arizona, lebt, wird es für Mariah und Audrey eine viel kürzere Autofahrt und einen kürzeren Flug sein, um sie von Utah aus zu besuchen. Mariah hat sich zuvor entschieden, in Illinois zu leben, während sie an der Loyola University Sozialarbeit studiert. Mariah und Audrey gaben ihre Verlobung im Februar 2019 bekannt, einen Monat nachdem Mariah die Frage während des Women's March in Washington, D.C., gestellt hatte. "Wir hatten gerade angefangen, uns zu verabreden, als wir vor zwei Jahren zum ersten Mal dabei waren, und es war so eine besondere Zeit für uns, dass ich dort einen Antrag machen wollte", erzählte Mariah damals People und verriet, wie ihre Lieben auf die Nachricht reagierten. "Unsere Freunde und Familie waren alle so aufgeregt für uns! Ich glaube, mein Vater hat sogar fast geweint! Er mag Audrey wirklich. Alle unsere Freunde waren so süß und haben uns ihre Hilfe angeboten und unsere Familien sind natürlich auch sehr aufgeregt." Jetzt werden wir sehen, wie die Familie, allen voran Meri hilft, Mariahs und Audreys Hochzeit zu planen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.