Anzeige

"'Ein' Veilchen auf der Wiese stand …"

Veilchenwiese
Veilchenwiese vor dem Wilhelminenschloss am 3. April 2018

Gedicht von 1774 von Johann Wolfgang von Goethe, 1785 vertont von Wolfgang Amadeus Mozart:

"Ein Veilchen auf der Wiese stand,
gebückt in sich und unbekannt,
es war ein herzigs Veilchen…….."
3
2
2
1
2
2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
36.452
Eugen Hermes aus Bochum | 06.04.2018 | 22:15  
68.539
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 07.04.2018 | 05:58  
6.202
Christoph Altrogge aus Kölleda | 11.04.2018 | 13:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.