Anzeige

In Kiel: Vom Berliner Platz zum "Exer"

Blickachse vom Bootshafen über die Straße Wall bis zur Howaldts-Werft am Ostufer der Kieler Förde
Kiel: Stadtzentrum | Der Berliner Platz, der Europa-, der Bahnhofs- und der Exerzierplatz bilden die wichtigen Innenstadtplätze Kiels, die für die leistungsfähige Verkehrsführung durch die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein eine besondere Bedeutung haben.

Ausgangspunkt der Stadterkundung ist der Alte Bootshafen, ein Rest der Wasserflächen, die einst die Altstadt umgaben. Weiter geht es zum Berliner Platz in unmittelbarer Nähe, und von dort führt der Weg durch die Andreas-Gayk-Straße bis zum Stresemannplatz mit dem ehemaligen Postgebäude, das zum Neuen Rathaus umgebaut wurde.

Mit Blick auf den Rathausturm geht es durch die Straße Ziegelteich zum Exerzierplatz, der von den Kielern kurz „Exer“ genannt wird.
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.