Anzeige

Auf der Insel Poel: Am Naturschutzgebiet „Rustwerder“

Am Naturschutzgebiet „Rustwerder“: Die Beweidung mit Rindern dient dem Erhalt des Gebietes. Foto: Helmut Kuzina
Insel Poel: Hinter Wangern | An der Wismarbucht liegt im Süden der Insel Poel das Naturschutzgebiet „Rustwerder“.

Auf den Strandwällen hat sich ein abwechslungsreicher Salzrasen gebildet, der der Vogelwelt als Brutgebiet dient. Auf dem Weg von Hinter Wangern zur Küste ist dieses Naurschutzgebiet gut einzusehen, darf aber nicht betreten werden.

Der seit 1984 geschützte Bereich ist etwa 2 km lang und bis zu 400 m breit. Von dem Ort Hinter Wangern ist ein Blick auf das Gebiet möglich.

Die Fotoserie stellt die Umgebung des Naturschutzbereichs vor.

Mai 2018, Helmut Kuzina
2
2
2
2
2
2
2
1
2
2
2
2
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.