Anzeige

Alte Wege

Vor über 30 Jahren führte ein Weg durch einen heute vergessenen Park in der Gemeinde Ilsede.
Dieser Weg führte zu einem Denkmal, um dieses Denkmal waren früher Blumen gepflanzt und davor waren zwei im Halbrund angeordnete Bänke. Oben in den Bäumen befand sich in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ein bewohntes Storchennest.
Geblieben ist davon nicht viel, es gibt mittlerweile keinen begehbaren Weg mehr in diesem Park, das Denkmal befindet sich nicht mehr auf seinem Sockel sondern im Bergbaupark Groß Bülten und auch von den Bänken ist nichts mehr geblieben. Nur noch die Reste des Denkmalsockels sind vorhanden und die Erinnerungen an diesem Ort. Erinnerungen welche verblassen und welche in 30-40 Jahren ausgestorben sein werden.
Nicht mehr lange und es wird ein Vergessener Ort sein.
0
1 Kommentar
1.476
Andreas K. aus Ilsede | 07.06.2009 | 15:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.