Anzeige

Knuts bunte Welt

Knut Schulz, ein Künstler voll Humor und Lebensfreude! (Foto: Knut Schulz)
Hürth: Gleuel |

Knut Schulz ist ein Hürther Künstler, mit viel Sinn für Farben und Formen. So war er bereits in jungen Jahren überzeugt etwas mit Farben machen zu wollen. Er erlernte den Beruf des Farblithografen und bearbeitete die Werke anderer Künstler. Erst Jahrzehnte später wurde ihm bewusst, wie viel Kreativität in ihm selber steckte und so begann er zu fotografieren und schlussendlich auch zu malen.

Immer wieder ist man erstaunt über die Kraft der Farben in seinen Werken. Lebendig und voller Lebensfreude sind sowohl seine Fotos als auch seine Gemälde.. Besonders gerne malt er mit Acrylfarben, denn diese kommen seinem Empfinden von Farbintensität am nächsten. Überraschend auch die Vielfalt seiner Kunstwerke. Waren es zunächst noch vorwiegend Blüten, die er malte und fotografierte, kamen immer mehr Landschaften hinzu. Besonders eindrucksvoll ist sein Bild "Die Welle", welches einige Zeit bis zu seiner Zufriedenheit brauchte. Eine echte Herausforderung für Knut Schulz und Motivation um weitere schwierigere Werke anzugehen. Beim Malen findet er Entspannung und auf seinen Fotospaziergängen tankt er Kraft. Manchmal sieht man ihn aber auch "oben ohne", dann, wenn er mit seinem Jeep durch die wundervolle Natur der Eifel braust, die es ihm besonders angetan hat. Dort findet er viele Motive, die man in der ein oder anderen Kunstausstellung bewundern kann.

Einer seiner Leitsprüche stammt von Paul Klee:

Es ist nicht Ziel der Kunst, die sichtbare Welt nachzuahmen, sondern etwas sichtbar zu machen. (Paul Klee)



Siehe Fotostrecke "Knut Schulz - Knuts bunte Welt"

1
1
1
1
1
1
1
2
1
2
2
2
1
2
2
2
2
2
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
4.141
Romi Romberg aus Berlin | 25.12.2016 | 00:58  
27.145
Eugen Hermes aus Bochum | 25.12.2016 | 21:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.