Offenbach: Politik

1 Bild

JUNGE UNION besucht die GBO - Aufgaben der Stadtentwicklung diskutiert

Simon Isser
Simon Isser | Offenbach | am 05.10.2015 | 98 mal gelesen

Am Montag, den 29.09.2015, besuchte die Junge Union Offenbach die Gemeinnützigen Baugesellschaft Offenbach (GBO). Der Nachwuchs der CDU traf im Ostpol Herrn Winfried Männche, den Geschäftsführer der Gemeinnützigen Baugesellschaft Offenbach. Herr Männche stellte die Aufgaben und aktuellen sowie abgeschlossene Projekte der GBO vor und diskutierte mit der Jungen Union Offenbach über die Stadtentwicklung. „In Offenbach...

1 Bild

JUNGE UNION OFFENBACH stark im Bezirk vertreten

Simon Isser
Simon Isser | Offenbach | am 17.03.2015 | 100 mal gelesen

Junge Union Rhein-Main wählt neuen Vorstand – Junker, Köllisch und Heberer vertreten die Offenbacher Jungen Union Am vergangen Samstag, den 14.07.2015 wählte die Junge Union Rhein-Main in Neu Isenburg ihren neuen Bezirksvorstand. Frank Robanus gab nach zwei Jahren seinen Vorsitz an den Frankfurter Yannick Schwander ab. Der Bezirksverband Rhein-Main ist der größte Bezirksverband der hessischen Jungen Union und repräsentiert...

1 Bild

Kundgebung zum 1. Mai in Offenbach

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Offenbach | am 01.05.2013 | 117 mal gelesen

Offenbach am Main: aliceplatz | offenbach am main | fußgängerzone | Schnappschuss

1 Bild

Laut gegen Fluglärm – Über 14.000 Bürger unterschrieben vor einem Jahr Offenbacher Petition für eine Verminderung des Fluglärms

Frank Weber
Frank Weber | Offenbach | am 07.03.2013 | 192 mal gelesen

Offenbach am Main: Stadtgebiet | Vor einem Jahr am 7. März 2012 endete die Zeichnungsfrist für eine Petition an den Deutschen Bundestag, die eine Verminderung des Fluglärms zum Ziel hat. Offenbacherinnen und Offenbacher haben den Protest als Beitrag der Initiative „Laut gegen Fluglärm“ initiiert und organisiert. 14.096 Bürgerinnen und Bürger hatten die Petition aus Offenbach gezeichnet. Die Petition wurde im vergangenen Jahr vom ehemaligen Stadtrat und...

Bundesmonopol für Branntwein

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Offenbach | am 03.01.2013 | 197 mal gelesen

Offenbach: Bundesmonopolverwaltung für Branntwein | Eigentlich hätte hier ein Text stehen sollen, der diejenigen Broschüren vorstellt, die von der Bundesmonopolverwaltung für Branntwein, Friedrichsring 36, 63069 Offenbach am Main, www.bfb-bund.de herausgegeben werden. Auf meine Anfrage hin wird mir aber Anfang Januar 2013 hin mitgeteilt, daß es solche gedruckten Broschüren nicht gibt. Ich werde stattdessen vielmehr auf die Internetseite (siehe oben) verwiesen. Daher muß und...

1 Bild

DGB-Kundgebung in Offenbach

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Offenbach | am 01.05.2012 | 246 mal gelesen

Offenbach am Main: aliceplatz | offenbach am main | fußgängerzone | Schnappschuss

1 Bild

Bildungspaket - Vier Fünftel der Mittel zweckentfremdet 1

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Offenbach | am 31.03.2012 | 384 mal gelesen

Offenbach: Jobcenter | Zwei Überschriften in der Frankfurter Rundschau zum Bildungs- und Teilhabepaket machen ratlos. Einmal heißt es: „Bildungspaket kaum nachgefragt“ (26.3.12, S. 7). Die andere Headline: „Offenbach vorne beim Bildungspaket“ (28.3.12, R 14). Ein Widerspruch? In Offenbach ticken die Uhren insofern anders, als die Offenbacher Mainarbeit beim Ausfüllen der Antragsformulare offensichtlich ihrem Clientel erfolgreicher als andernorts...

Deutscher Kinderschutzbund unterstützt Offenbacher Bürger im Kampf für weniger Fluglärm

Frank Weber
Frank Weber | Offenbach | am 22.03.2012 | 308 mal gelesen

Offenbach am Main: Innenstadt | Gesundes Aufwachsen der Kinder durch Schutz vor Fluglärm fordert der Landesverband Hessen e.V. des Deutschen Kinderschutzbundes in einem Schreiben an die Hessische Staatskanzlei. Er unterstützt damit das Ansinnen Offenbacher Bürgerinnen und Bürger, die kürzlich die unzureichende Beachtung des Kindeswohls in Offenbach durch die Lärmbündelung des Fluglärms über der Großstadt am Main mit 120.000 Einwohnern hingewiesen haben,...

Fluglärm-SOS an Kinderschutzbund: Bürger fordern für Offenbach die Einhaltung der Kinderschutzrechte

Frank Weber
Frank Weber | Offenbach | am 21.02.2012 | 224 mal gelesen

Offenbach am Main: Stadtgebiet | Dauerbeschallung und eine gesunde Entwicklung von Kindern vertragen sich nicht. Ganz besonders gilt das dann, wenn Schülerinnen und Schüler schon tagsüber in den Schulen und auch zu Hause ständigem Krach von oben ausgesetzt werden und die Konzentrationsfähigkeit extrem darunter leidet. Die Offenbacher Initiatoren der Petition „Laut gegen Fluglärm“ an den Deutschen Bundestag wollen die prognostizierte Lärmattacke auf ihre...

Städtische Sparkasse unterstützt Offenbacher Petition gegen Fluglärm

Frank Weber
Frank Weber | Offenbach | am 06.02.2012 | 614 mal gelesen

Offenbach am Main: Stadtgebiet | 700 Überflüge pro Tag schon vor der Inbetriebnahme der Landebahn Nordwest. Jetzt können es über Offenbach 1.000 und mehr werden. Die neue Nordwestbahn legt eine weitere Anfluggrundlinie über die City. Fast alle Offenbacher Stadtteile werden jetzt dauerhaft beschallt. Mit jedem Flieger müssen die Menschen hier ihr Telefonat unterbrechen. Mit jedem Jet verstummen die Gespräche. Mit jeder Maschine sind Radio- und...

7 Bilder

HERBSTFERIEN 2011 * 10.10. - 21.10. * Demokratie und Menschenrechte! Mach im Herbst Deine Jugendzeitung!

Paula Kuhn
Paula Kuhn | Dietzenbach | am 22.09.2011 | 544 mal gelesen

Dietzenbach: Kreishaus | AUFRUF AN JUGENDLICHE UND JUNGE ERWACHSENE IM KREIS OFFENBACH Setz Dich für Demokratie und Menschenrechte ein! Werde politische Reporterin, werde Jugendreporter! Mach mit uns eine Zeitung, die erscheint! MACH MIT BEI: „Politischer Journalismus - Demokratie und Menschenrechte“. WAS MACHEN WIR GENAU? Eine Zeitung, die am 10. Dezember 2011, am internationalen Tag der Menschenrechte erscheint. DU STELLST DIE...

1 Bild

Offenbacher Erklärung "Fluglärm" auf Facebook - keine Lärmbündelung über Wohngebiete!

Frank Weber
Frank Weber | Offenbach | am 12.09.2011 | 714 mal gelesen

Offenbach am Main: Finanzamt, Hauptbahnhof | „Lufthansa weiter der Platzhirsch in Frankfurt“, „ Zukünftig sollen 90 Millionen 90 Millionen statt 53 Millionen Menschen in Frankfurt starten und landen“, „701 000 Flugbewegungen im Jahr 2020 statt knapp 500 000 aktuell“, „Neue Landepiste ab Oktober hat genug Abstand zur Südbahn und kann im Gleichtakt betrieben werden“, so einige der aktuellen Schlagzeilen der Medien. Was bedeutet die Entwicklung für die Menschen im Osten...

Das fünfte Gebot wurde gebrochen aus Lyra

Waltraud Meckel
Waltraud Meckel | Offenbach | am 27.08.2011 | 225 mal gelesen

Offenbach am Main: W. Meckel | Warum fagt ihr immer wieder einen Krieg an? Und das ist der Alltag im Krieg: Töten, verbinden, begraben…. Trösten, weinen, verstecken… Trümmer wegräumen, Brände löschen und am Ende fliehen… Hier wurde das fünfte Gebot gebrochen!! Du sollst nicht töten… Ja, so ist der totale Krieg – ich wollte nie um eine Heimat kämpfen müssen… Ich war immer dort zuhause, wo es mir gut ging. Nie wollte ich ein Fleckchen Erde...

Frieden, helfen, intelligent 3

Waltraud Meckel
Waltraud Meckel | Offenbach | am 19.08.2011 | 281 mal gelesen

Offenbach am Main: Meckel | Lyra: Ein Zitat zum Nachdenken aus meinem unveröffentlichtem Buch Lyra: " Wenn nun die Menschheit so intelligent wäre wie sie zu sein glaubt, würden sie einander helfen anstatt sich zu bekämpfen." Offenbach den 11.08 2011

1 Bild

"Vier für Offenbach" - Eine IHK-Podiumsdiskussion zur Oberbürgermeisterwahl am 4. September

Paula Kuhn
Paula Kuhn | Offenbach | am 10.08.2011 | 332 mal gelesen

"Vier für Offenbach" hieß eine gestern Abend von der IHK ins Leben gerufene, von Herrn Dr. Bernhard Mohr hervorragend und kurzweilig moderierte Podiumsdiskussion mit den 4 Oberbürgermeister-Kandidaten. Veranstaltungsort war der Vortragssaal des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach am Main. Drei der vier Bewerber sind die besten der demokratisch gewählten Vertreter ihrer jeweiligen Parteien - persönlich engagiert; einer...

2 Bilder

"Marktplatz - Gute Geschäfte" in der IHK Offenbach: Die Lese- & Erzählkarawane von Lecture_Offenbach e.V. traf Unterstützer aus der Offenbacher Wirtschaft

Paula Kuhn
Paula Kuhn | Offenbach | am 24.09.2010 | 975 mal gelesen

Im September fand bereits zum dritten Mal die von der Bertelsmann Stiftung ins Leben gerufene, einfallsreich und quirlig auftretende Aktion „Marktplatz - Gute Geschäfte“ auf dem Parkett der IHK Offenbach statt. Dabei wurden unter der anfeuernden Regie des Moderators Lothar Mark, AM / FM GmbH, erneut engagierte Unternehmen und gemeinnützige Vereine und Verbände auf der Ebene des Engagements, der Sachspenden und der...

1 Bild

Spielend putzen auf dem Friedel-Gelände

Wir im Mathildenviertel
Wir im Mathildenviertel | Offenbach | am 10.08.2010 | 371 mal gelesen

Offenbach am Main: Friedel-Gelände | Der Platz ist frei zum Spielen und Grillen. Auf dem Programm steht aber auch noch ein bisschen Feinarbeit im Gebüsch für das erste treffen nach den Sommerferien. Bringt Euch Handschuhe und Gartenwerkzeug mit, Müllsäcke und was zu Trinken. Und natürlich Grillzeug.

1 Bild

Offenbacher Oberbürgermeister Horst Schneider ohne Visionen für die Offenbacher Kunstansichten – Uwe Kampmann setzt dagegen

Uwe Kampmann
Uwe Kampmann | Offenbach | am 03.08.2010 | 2951 mal gelesen

Offenbacher Oberbürgermeister Horst Schneider ohne Visionen für die Offenbacher Kunstansichten – Uwe Kampmann setzt dagegen Der Offenbacher Oberbürgermeister und Kulturdezernent Horst Schneider macht einen Rückzieher bei der Ausrichtung der zukünftigen Offenbacher Kunstansichten.Der SPD Frontmann vergibt die Chance, das Offenbach sein kreatives Potential im Bereich der darstellenden Kunst, wirtschaftlich erfolgreich auf...

1 Bild

Das OFFENBACHER ARBEITERDENKMAL 2

Uwe Kampmann
Uwe Kampmann | Offenbach | am 26.07.2010 | 1026 mal gelesen

Endlich, was Generationen Sozialrevolutionäre nicht schafften, der Offenbacher Aktions- und Politkünstler, Technoskulpteur und Dadaist Uwe Kampmann hat der Stadt Offenbach das Offenbacher Arbeiterdenkmal geschenkt, was seit 100 Jahren von den Offenbacher Gewerkschaftern gefordert wird. Mit modernster künstlerischer Technik gelang es dem Wohltäter, in kurzer Zeit ein bewegendes Monument zu schaffen, das vom unermüdlichen Fleiß...

7 Bilder

Putzaktion auf dem Friedel-Gelände 10.7.2010 2

Wir im Mathildenviertel
Wir im Mathildenviertel | Offenbach | am 22.07.2010 | 297 mal gelesen

Offenbach am Main: Friedel-Gelände | Ein paar Nachbarn, Leute von der Diakoniekirche Offenbach und von Group Africa Development haben am Samstag, den 10.7.2010, unter sengender Sonne auf dem Platz Müll zusammengetragen und Büsche geschnitten. Jetzt kann hier gegrillt und gespielt werden! Vielen Dank an die ESO für den zügigen Abtransport!

2 Bilder

Älter werden in Offenbach - es gibt viel zu tun.

Uwe Kampmann
Uwe Kampmann | Offenbach | am 19.07.2010 | 584 mal gelesen

Es bedarf, damit die sich auch in Offenbach zunehmend, älter werdende Bevölkerung wohl und gut behütet fühlt, einer klaren Zielsetzung und Orientierung in der Offenbacher Kommunalpolitik. Die älteren Menschen waren die einstigen Leistungsträger in dieser Stadt und die Veränderung der Altersstruktur in der Stadt, bedarf der Einbeziehung, aus jedem Blickpunkt der Stadtentwicklung. Das betrifft die Gestaltung von Stadtvierteln,...

3 Bilder

Die Offenbacher Kunstansichten auf einen neuen Weg führen, das ist die Zielsetzung von Uwe Kampmann

Uwe Kampmann
Uwe Kampmann | Offenbach | am 18.07.2010 | 811 mal gelesen

 Uwe Kampmann´s Vision für jährlich stattfindende Offenbacher Kunstansichten von 14 tägiger Dauer, ist ein Teil seines Kulturprogramms, mit dem er sich am 27.März 2011 in der Direktwahl für das Amt zum Oberbürgermeister der Stadt Offenbach am Main den Wählern stellen will. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Die Fotomontage soll einen Eindruck vermitteln, wie es aussehen kann, wenn öffentlicher Raum in die kreative...

1 Bild

DIE LINKE.OFFENBACH GIBT´S JETZT ZWEI MAL 1

Peter Schnell
Peter Schnell | Offenbach | am 04.07.2010 | 1276 mal gelesen

Konstituierende Mitgliederversammlung der Kreisverbände Offenbach-Land und -Stadt im Mühlheimer Wirtshaus (Mühlheim a.M.) Entgegen den klassischen Vorbildern linker Parteien, denen gemeinhin die Neigung zur Atomisierung dank feinster inhaltlicher Ausdifferenzierung unterstellt wird, hat sich der bisherige Kreisverband Offenbach der Partei DIE LINKE am Samstag in größter inhaltlicher Einigkeit in zwei getrennte Kreisverbände...

JUNGE UNION gratuliert Helmut Kohl zum 80. Geburtstag 1

Simon Isser
Simon Isser | Ludwigshafen am Rhein | am 06.04.2010 | 1072 mal gelesen

Ludwigshafen am Rhein: Wohnhaus | Offenbacher singen Ständchen in Oggersheim Gemeinsam mit 500 Mitgliedern der Jungen Union (JU) aus ganz Deutschland, angeführt vom Bundesvorsitzenden Philipp Mißfelder MdB, reiste eine Delegation der JU Offenbach am Samstag, den 3. April nach Ludwigshafen-Oggersheim. Ziel der Fahrt war das Haus des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl, der an diesem Tage seinen 80. Geburtstag feierte. Als Überraschung für den Kanzler...