Anzeige

Junger Verein wächst und gedeiht,Schalke-Fanclub "Glück auf Edertal " zählt mittlerweile 37 Mitglieder

Das Foto zeigt den Vorstand des Fanclubs "Glück auf Edertal"Schalke 04.mit von der Partie die neuen Mitglieder Janik Pohl,Dana Pohl und Larissa Schmidt im weißen Schalke Hemd.
Schwarzenau Genau um 20.04 Uhr eröffnete der Vorsitzende Steven Pohl die Jahreshauptversammlung des Schalke-Fanclubs "Glück auf Edertal" in der Schwarzenauer Haifisch-Bar.Pohl konnte mitteilen dass sich die Mitgliederzahl seit der Gründung im November 2010 von 10 auf 37 gesteigert hat."Wir starten in das Jahr 2013 gleich wieder mit drei neuen Mitgliedern",freute sich Pohl.Der Junge Verein ist stolz,dass er die Bezirksversammlung der Schalke-Fanclubs als Gastgeber in der Mehrzweckhalle in Schwarzenau ausrichten durfte,"Die Knappen aus den Regionen Sauerland bis Gelsenkirchen,die der Bezirk 5 einschließt,haben sich bei uns wohl gefühlt",sagte Steven Pohl."Lob bekamen wir auch von Werner Steffens,dem Bezirksleiter,und von Rainer Vollmer,einem der Vorsitzende des Aufsichtsrates von Schalke 04,der an dieser Versammlung teilgenommen hat":
Ein weiterer Höhepunkt im Jahr 2012 war die Teilnahme der Fanclub-Mannschaft am Fußballturnier des Dachverbandes,zu dem alle Fanclubs eingeladen waren.Außerdem hat der Club für seine Mitglieder ein Kartenkonto eingerichtet,das gut angelaufen sei und Gerhard Geitz bei den Vorbestellungen entlaste.In 2013 wollen die Knappen ein Fanclub-Fußballturnier in Beddelhausen austragen.Hierzu werden alle Fanclubs aus dem Bezirk 5 und auch über die Grenzen hinaus eingeladen.Im Januar soll eine Winterwanderung stattfinden.
Geplant ist zudem,dass demnächst alle neuen Mitglieder eine Urkunde erhalten.
VorstandswahlenDer Schalke-Fanclub "Glück auf Edertal" hat auch gewählt: Vorsitzender Bleibt Steven Pohl,2.Vorsitzender wurde Harald Schneider,die Kasse hat Christel Eckhardt,ihr Stellvertreter wurde Niclas Eckhardt,Schriftführer ist Gerhard Geitz,seine Stellvertreterin ist Silke Schneider.Zum Kartenbeauftragter wurden Gerhard Geitz und Harald Schneider bestimmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.