Anzeige

Unser Wald ist zum Sterben verurteilt !

Der Wald ist eines der wichtigsten Elemente unseres weltweiten Ökosystems.

Er übt Einfluss auf die Lufttemperatur und die Luftfeuchtigkeit aus.
Er ist auch in der Lage tagsüber, wenn die Sonne scheint, Sauerstoff zu produzieren und dabei gleichzeitig den Gehalt des Klimakillers Kohlendioxid zu senken.

Er ist also ein wichtiger Faktor bei der Bewältigung unseres sogenannten menschengemachten Klimawandels.

Aber was machen wir mit ihm?

Wir fällen immer mehr Bäume, und auch ganze Wälder verschwinden. Da helfen auch die Ortssatzungen mancher Kommunen nichts.

Weiterhin verunreinigen wir ihn mit unserem Wohlstandsmüll.

Sehen Sie sich dazu einmal die Fotos an, aber das ist nur ein kleiner Ausschnitt.

Es sind nicht nur die ausrangierten Fernseher, Kühlschränke und Sofas die einfach im Wald abgelagert werden, sondern auch die alltäglichen Kleinigkeiten wie z.B. Papiertaschentücher, Damenbinden oder Verpackungen von Süßigkeiten.

Unsere Kinder gehen fast jeden Freitag auf die Straße um die Politiker wach zu rütteln. Aber wer rüttelt denn mal endlich den Normalbürger wach?
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
2.472
Wolfgang Schulte aus Hagen | 07.06.2019 | 11:45  
31.519
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 07.06.2019 | 12:17  
2.472
Wolfgang Schulte aus Hagen | 07.06.2019 | 12:34  
416
Siegfried Walter aus Wesel | 07.06.2019 | 22:02  
2.472
Wolfgang Schulte aus Hagen | 08.06.2019 | 10:57  
31.519
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 08.06.2019 | 14:47  
31.519
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 14.06.2019 | 05:29  
31.519
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 16.06.2019 | 07:47  
2.472
Wolfgang Schulte aus Hagen | 16.06.2019 | 12:14  
31.519
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 18.06.2019 | 06:51  
2.472
Wolfgang Schulte aus Hagen | 18.06.2019 | 21:55  
31.519
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 20.06.2019 | 06:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.