Anzeige

Nostalgie

Haben sie auch noch den Duft in der Nase?

Ich meine den Geruch der kleinen blauen Wölkchen die hinten aus dem Auspufftopf des knatternden Gefährtes kamen?
Da kannte man das Wort Kohlendioxid noch nicht, und wenn man es gehört hätte, dann hatte man sofort an die nächste Zeche in Gelsenkirchen gedacht.
Da fuhr man noch ohne Sicherheitsgurte und Kopfstütze ins Sauerland um eine Runde um den Hennesee zu drehen.


Mit 80 Sachen ging es abends zurück, und hielt noch kurz an der Tankstelle von Heinz an um 10 Liter Benzin zu kaufen.

Für das was man heute für eine Tankfüllung bezahlt, bekam man früher schon einen gebrauchten Käfer.

Ich erinnere mich immer noch an den Spruch der an der Zapfsäule hing:

„Nimmt Dir Zeit und nicht das Leben,
fahr vorm Baum und nicht daneben „


Kennen Sie den Spruch auch noch?

Das waren noch ruhige Zeiten-oder ?
5
5
4
5
4
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
16.603
Rüdiger Bayer aus Hamburg | 16.05.2019 | 12:26  
2.169
Wolfgang Schulte aus Hagen | 16.05.2019 | 13:57  
25.266
Kurt Battermann aus Burgdorf | 16.05.2019 | 15:13  
29.418
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 17.05.2019 | 09:09  
25.266
Kurt Battermann aus Burgdorf | 17.05.2019 | 11:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.