Anzeige

Wird unsere Gesellschaft durch das Smartphone immer unfreundlicher?

FREIZEIT :

Seitdem es das Smartphone gibt, hat kaum jemand mal die rechte Hand frei. Festumklammert von vier Fingern und einem abgespreizten Daumen, liegt das Gerät sicher in der rechten Hand.

Mir ist es schon mehrfach passiert das ich jemanden zur Begrüßung die Hand geben wollte, aber er leider abwinkte, weil er so schnell die Finger nicht vom Smartphone lösen konnte oder wollte.

Und wenn jemand mal das Smartphone links trägt, hat er garantiert eine Zigarette in der rechten Hand (siehe Bild 10).

Also auch wieder nichts!!

Auch ein gemütliches Beisammensein, vielleicht noch mit interessanten Gesprächen, ist heutzutage kaum noch möglich.

Der Blick ist meist immer starr auf das Display gerichtet, und das Drumherum wird kaum noch wahrgenommen.

Sehe ich das nur so, oder haben Sie das auch schon festgestellt?
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
26.073
Kurt Battermann aus Burgdorf | 09.09.2019 | 10:41  
2.951
Jürgen Daum aus Duisburg | 09.09.2019 | 10:49  
26.073
Kurt Battermann aus Burgdorf | 09.09.2019 | 10:57  
3.206
Wolfgang Schulte aus Hagen | 09.09.2019 | 12:18  
37.796
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 09.09.2019 | 12:29  
9.328
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 09.09.2019 | 20:04  
26.073
Kurt Battermann aus Burgdorf | 09.09.2019 | 20:17  
1.396
Siegfried Walter aus Wesel | 09.09.2019 | 20:41  
1.396
Siegfried Walter aus Wesel | 09.09.2019 | 21:33  
2.737
Iris Alefelder aus Augsburg | 17.09.2019 | 01:22  
37.796
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 18.09.2019 | 15:48  
9.328
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 18.09.2019 | 18:57  
26.073
Kurt Battermann aus Burgdorf | 18.09.2019 | 19:35  
37.796
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 19.09.2019 | 15:24  
26.073
Kurt Battermann aus Burgdorf | 19.09.2019 | 17:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.