Anzeige

SPD-Fraktion besuchte das Mütterzentrum

Gespräch im Mütterzentrum Döhren: v. l. Sascha Glade, Bert Oltersdorf, Christine Ranke-Heck und Heike Eickelberg-Bothe
Hannover: Döhren | Informationsbesuch vor Ort: Mitglieder der SPD-Fraktion im Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel besuchten kürzlich das Mütterzentrum und Mehrgenerationenhaus in der Querstraße (Döhren). Im Gespräch mit der Geschäftsführerin Heike Eickelberg-Bothe ließen sich Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck , SPD-Fraktionsvorsitzender Bert Oltersdorf, Sascha Glade, der zugleich Regionsabgeordneter ist, und Jens Schade über den aktuellen Stand des Angebotes des Mütterzentrums und deren Sorgen und Nöte unterrichten. Die Sozialdemokraten zeigten sich beeindruckt von der in großen Teilen ehrenamtlichen Arbeit im Hinterhof der Querstraße. „Das Mütterzentrum muss weiterhin langfristig gesichert werden“, sagte Bert Oltersdorf und versprach, sich auch in Zukunft für die Förderung einzusetzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.