Anzeige

Weihnachtslieder, Kinderpunsch und Kekse: Bezirksbürgermeisterin öffnete ein Türchen beim lebendigen Adventskalender

Gemeinsam wurdne Weihnachtslieder beim lebendigen Adventskalender gesungen.
Hannover: Döhren | Es ist schon eine kleine Tradition: Alljährliche öffnet der lebendige Adventskalender der Auferstehungsgemeinde auch ein Türchen bei dem Unternehmen Kellnerbau an der Zeißstraße. In diesem Jahr hatten heute am frühen Abend (19. Dezember) Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner und ihr Ehemann, der IDG-Vorsitzende Michael Kellner, wieder zu einer besinnlichen Viertelstunde auf den Bauhof eingeladen. Zu den Klängen von Gitarre und Akkordeon wurden Weihnachtslieder gesungen, Kekse geknabbert und sich an einer Tasse heißen Kinderpunsch ohne Alkohol gewärmt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.