Anzeige

Schwerer Unfall mit Stadtbahn in Döhren

Rin Silberpfeil schleifte den Mann bis in den Bereich der Haltestelle mit. Sanitäter kümmern sich um den Schwerverletzten.
Hannover: Döhren | Für rund 30 Minuten ging nichts mehr. Eine Stadtbahn der Linie 1 erfasste heute (6. März) am späten Nachmittag kurz vor 17 Uhr an der Haltestelle Fiedelerstraße in Döhren einen nach Polizeiangaben 31 Jahre alten Mann. Der Mann hatte auf der Nordseite der Haltestelle die Schienen überqueren wollen, jedoch offenbar nicht die herannahende stadtauswärtsfahrende Straßenbahn bemerkt Der Stadtbahnfahrer klingelte zwar noch und versuchte eine Notbremsung. Doch der silberne Triebwagen erfasste den Fußgänger und schleifte ihn ein Stückchen mit. Schwerverletzt wurde das Unfallopfer in ein Krankenhaus gebracht.
0
1 Kommentar
57.843
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.03.2013 | 22:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.