Anzeige

Bücherschrank am Fiedelerplatz zerstört

Der zerstörte und umgeworfene Bücherschrank in Döhren.
Hannover: Döhren | War es das Werk von Vandalen, die es mehr in den Muskeln als im Kopf haben? Der Döhrener Bücherschrank am Fiedelerplatz ist zerstört. Aus dem Fundament gerissen, liegt er auf den Gehweg, die einzelnen Fächerklappen zerstört, das Glas zersplittert. Über die Hintergründe des Ereignisses liegen mir derzeit keine Informationen vor. Jedenfalls Samstagabend war es schon passiert.

Nach dem Konzept der öffentlichen Bücherschränke können die Bürger dort kostenlos Bücher entnehmen, lesen und wieder zurückstellen oder einfach andere Bücher ihren Mitmenschen zum Lesen anbieten.
0
6 Kommentare
2.246
Andreas Heisler aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 05.11.2017 | 14:43  
16.882
Hartmut Stümpfel aus Sarstedt | 05.11.2017 | 17:31  
8.683
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 05.11.2017 | 17:42  
8.721
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 05.11.2017 | 19:42  
16.822
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 06.11.2017 | 14:22  
59.222
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.11.2017 | 06:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.