Anzeige

Nur Zerstörungswut oder ist die Lister Meile für die CDU Niedersachsen "Feindgebiet"

Haltestelle Sedanstrasse / Lister Meile

Verliert die CDU schon an Boden, bevor der Wahlkampf in die heiße Phase kommt?

Natürlich befinden sich alle Parteien aktuell im Wahlkampf, um die Gunst der wahlberechtigten Bürger zur Landtagswahl am 20.Januar 2013 zu erhalten.

Dieses bedeutet wie bei jeder Wahlkampfphase auch, seine Kandidaten und Programmschwerpunkte den Bürgern überall mittels der bekannten "Wahlplakate" näher zu bringen.

Offenkundig scheint jedoch die Lage auf der Lister Meile, einem Herzstück von Hannovers Zentrum, sehr "feindlich" gegenüber den Plakaten der CDU NIedersachsen und den auf Ihren Plakaten dargestellten Spitzenkandidaten David McAllister sowie Aygül Özcan zu sein, wenn man erstaunt feststellen muß. das nach nur 3 Tagen dort fast 85 % Ihrer Plakate zerstört oder derangiert wurden.

Natürlich gibt es den üblichen "Vandalismus", doch darf man sich fragen, wieso dieser "Vandalismus"nicht die seit dem 19. November vorhanden Plakate der Partei "die Linken" oder die von der Piratenpartei (die übrigens zahlenmäßig besser vertreten sind als andere) traf ?
Gibt es eine Art Reflektion der Gesellschaft, wo selbst "Vandalen", die gerne Plakate zerstören, sich nur eine Partei als Ziel aussuchen ?
Oder ist diese wohl offenkundig zielgerichtete "Vernichtung" von CDU Plakaten ein Spiegel der Bundespolitik sowie der in Niedersachsen erst unter Christian Wulff und im Anschluß von David McAllister fortgeführten Landespolitik von CDU & FDP ?
Aber weshalb werden die 3 oder 4 Plakate der FDP dort nicht ebenfalls zerstört ?

Jedenfalls bleibt bei mir als Betrachter und Spaziergänger, der nun mal hier zentral an der Lister Meile wohnt, ein Eindruck zurück, als wäre dieses Terrain von Anfang an schon für eine Partei auf jeden Fall als "verloren" zu bezeichnen,denn von nirgendwo anders erfahre ich Rückmeldungen über ähnliche, nur gegen die CDU gerichtete Aktionen.

Betrachten Sie als Leser diesen Bericht bitte nur als Hinweis und Wiedergabe eines persönlichen Eindrucks, der sich mir so ergab.
Mit besten Grüßen und ein frohes Neues Jahr 2013 an Alle
Ihr Jörg Pfannschmidt

0
6 Kommentare
59.176
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.12.2012 | 18:39  
15.426
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 01.01.2013 | 14:43  
92
Dirk Peter Harling aus Adelebsen | 01.01.2013 | 14:54  
194
Jörg Pfannschmidt aus Hannover-List-Oststadt | 01.01.2013 | 15:58  
82
Bettina Weide aus Hannover-Badenstedt | 01.01.2013 | 17:36  
59.176
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.01.2013 | 17:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.