Anzeige

Kennst Du mein Wintersdorf? (Spur Z)

Kennst Du Wintersdorf - mein Wintersdorf - es wäre dann eher schade, weil Winterdorf ist ein Kaff wie so viele in unserem Land, viel zu weit weg von der großen Stadt, aber mit zwei Straßen geplagt, die viel zu voll sind. denn Wintersdorf hat eine Kommunalverwaltung, die sich mit dem Gemeinderat immer heftigste Streitereien leistet, - vielleicht aber gerade darum ist des den Wintersdorfern gelungen, Arbeitsplätze am Ort zu behalten - und zwar mehr, als das der Ort sie stellen könnte. So pendeln täglich ein viertel der Arbeitnehmer von den Dörfern her, sogar von der Kreisstadt drunten herauf. - überwiegend mit dem eigenen PKW. Denn die glorreiche alte Deutsche Bundesbahn hatte schon 1982 den Bahndamm nach Siegmannsndorf und Ranzenheim abgebaut. Inzwischen ist der Güterverkehr so angewachsen, dass sogar auf dem Schienenweg bis zu drei Mal am Tag ein Güterzug heraufkommt und in Wintersdorf sogar eine Rangierlok mithelfen muss, die eher zu langen Züge aufzulösen oder neu zusammen zustellen... Bislang wird der Personenverkehr davon nicht gestört, für die unterschiedlich langen VT98-Züge reicht das Hausgleis grad noch aus. Die Kapazitätsgrenzen sind aber längst erreicht. - nun wird nach gut bewärter Streitmanier im Gemeinderat wieder hart um eine Veränderung der inzwischen sehr engen Gegebenheiten gestritten. Die erste große Maßnahme muss sein, eine bessere Anbindung des Güterbereichs hinter dem Bahnhof und noch wichtiger, die Beseitigung der Bahnschranke am Bahnhof. Allein die Rangierarbeiten erfordert hier täglich mehrmals sehr lange Schließzeiten. Ein erste Planentwurf kam über den Schreibtisch des Bürgermeisters nicht hin. Gewöhnlich gut unterrichtete Kreise wollen als Grund gehört haben, dass für eine etwaige Lösung mit Unterführung der Straße, Besitzungen des Brügermeisters betroffen sein würden.

Mehr zu dem Diorama bei:
http://www.christel-pruessner.de/modul2/
1
1
1
1
1
0
2 Kommentare
40
Kristof Reineking aus Laatzen | 23.05.2008 | 20:22  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.01.2012 | 17:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.