Anzeige

Die Donnerstagsrunde literarisch

Einer Bücherausstellung, gewissermaßen.
Hannover: Stadtbibliothek Hannover | Am 19. Januar 2017 stand einmal wieder ein Besuch in der mittlerweile mehr als 575 Jahre alten Stadtbibliothek Hannover an; das letzte mal waren wir in 2011 dort. Bücher über Bücher und Zeitschriften über Zeitschriften erwarten den geneigten Besucher in 5 Etagen. Und da sage noch einer, lesen wäre out ... Andererseits - in Burgdorf fordert die Junge Union, die dortige Bücherei zu schließen. Ich frage mich, wie die denn so drauf sind? Wie auch immer - so ein Büchertempel ist für mich immer ein schöner Aufenthaltsort. Immer wieder mal fand ich mich statt zu fotografieren (deshalb waren wir doch hier?!) schmökernderweise in irgendeiner Ecke sitzen. Nicht nur Bücher der konventionellen analogen Art gibt es allerdings hier, sondern auch elektronische; die kann man nur schlecht fotografieren, und die kann man sich auch im Internet ausleihen und muss sich nicht einmal in die Bücherei begeben. Ja, ich habe auch so einen eBook-Reader, aber ein schönes schweres Buch mit vielen Papierseiten gefällt mir doch besser. Allein schon der Haptik wegen ...
Kommt mit auf den Rundgang durch die Bibliothek!
3 2
2 1
1
2
1
1
2
1 2
2
1 1
2
1
2
1
2
1
1 1
1 1
1 1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
37.235
Gertraude König aus Lehrte | 20.01.2017 | 20:19  
21.169
Kurt Battermann aus Burgdorf | 20.01.2017 | 21:32  
2.453
Volker Harmgardt aus Uetze | 21.01.2017 | 10:54  
54.126
Werner Szramka aus Lehrte | 21.01.2017 | 13:52  
20.036
Karin Dittrich aus Lehrte | 24.01.2017 | 18:31  
10.448
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 24.07.2017 | 12:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.