Anzeige

Die Donnerstagsrunde rund um den Aegi

Einmal schnell den Marktkirchenturm hoch ...
Hannover: Aegidienkirche | "Spielereien mit der Taschenlampe" hieß das Thema der Donnerstagsrunde am 11. Donnerstag des Jahres 2012. Nun, als wir uns um 17:00 Uhr an der Marktkirche zu Hannover trafen, strahlte die Sonne noch vom blauen Himmel - nennenswerte und taschenlampenkompatible Finsternis wäre erst gegen 19:00 Uhr zu erwarten. Zu spät für mich, der ich noch weit vorher einen anderen Termin wahrzunehmen hatte. Um die Zeit bis dahin donnerstagsrundenwürdig zu nutzen und nicht allzu sehr in den Fantrubel des Spiels Hannover 96 vs. Standard Lüttich (Endstand: 4:0 für die Roten) zu geraten, beschlossen wir, zunächst zur Aegidienkirche und von dort zur Nord/LB zu ziehen.
Die Aegidienkirche, erbaut im 14. Jahrhundert als gotische Hallenkirche aus Deistersandstein, wurde im Jahre 1943 bei einem Luftangriff auf Hannover zerstört. Sie wurde nicht wieder aufgebaut, die Ruine ist heute ein Mahnmal für die Opfer von Kriegen und Gewalt.
Der im Juni 2002 eröffnete Hauptsitz der Norddeutschen Landesbank (Nord/LB) ist für mich kein wirklicher städtebaulicher Höhepunkt, für das eine oder andere nette Foto ist das Gebäude aber allemal gut.
Kommt mal mit auf einen kurzen Trip um den Aegidientorplatz ...
5 1
2 1
3
1
1
1 2
1
2 2
1
1
1 1
3 1
2
1
1 2
1 2
1
2 1
1 1
1
7
1 1
1
1 1
1
1 1
1
3 1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
39.604
Gertraude König aus Lehrte | 16.03.2012 | 17:16  
3.067
Steffen Liekefett = dl1osl aus Hannover-Bothfeld | 16.03.2012 | 18:37  
25.671
Kurt Battermann aus Burgdorf | 16.03.2012 | 19:51  
18.038
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 17.03.2012 | 17:37  
9.012
Beate Shumate aus Garbsen | 19.03.2012 | 08:58  
8.761
Claudia L. aus Knüllwald | 20.03.2012 | 22:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.