Anzeige

GNTM 2019: Anastasiya und ihre Zwillingsschwester posieren im sehr knappen Tanga 

Die 14. Staffel der Model-Castingshow GNTM hat letzte Woche angefangen. Wieder mal sucht Heidi Klum nach dem Mädchen, das das Zeug hat zum nächsten Topmodel zu werden. Könnte es Anastasia sein? Diese zeigt sich jetzt besonders freizügig.

Donnerstagabend bedeutet GNTM. In dem Format versuchen junge Frauen Model zu werden. Sie machen Fotoshootings, gehen auf Castings, laufen auf Laufstegen. Mit einem Sieg in der Sendung erhöhen sich die Chancen darauf, das alles auch außerhalb der Show machen zu können. Alle Mädchen wollen natürlich gewinnen. Doch nur eine kann GNTM werden. Und das wird Heidi Klum entscheiden. Sie ist dieses Jahr alleine in der Jury und hat jede Woche einen Gastjuror in der Sendung. Anastasiya ist dieses Jahr ist auch dabei. Wie weit wird sie kommen?

GNTM 2019: Anastasiya zeigt sich leicht bekleidet

Die gebürtige Russin hat ein sehr großes Selbstbewusstsein, sie zeigt eben was sie hat, meint sie. Jetzt gilt sie bei den Zuschauern noch als nervig und eingebildet. Ein Blick auf ihre Konkurrentinnen, und sie sagt, manche von ihnen seien “zu breit”. Wird sie so bei GNTM für Streit und Zickereien sorgen? Auf die Frage, welches Körperteil sie am meisten mag, antwortete die Studentin: “Meinen Po!”. Und das zeigt sie auch. Auf Instagram lädt sie ein Bild hoch, das sie und ihre Zwillingsschwester zeigt. Beide haben einen knappen Tanga an. Rechts steht übrigens Anastasiya. Den Fans gefällt es, immerhin hat der Beitrag mehr Likes als ihre anderen Bilder auf Instagram. Ob sie sich bei GNTM auch so freizügig zeigt, siehst du jeden Donnerstag um 20.15 Uhr auf Pro7.


Das könnte dich auch interessieren: 

GNTM 2019: Hier findet ihr alle neuen Kandidatinnen auf Instagram

GNTM 2019: Vanessa hat in einem Musikvideo mitgespielt (VIDEO)

GNTM 201: Vanessa zeigt sich oben ohne (FOTO)

GNTM 2019: Debora zeigt sich oben ohne
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.