Anzeige

Zum 2. Advent

Am Weiher

Vor Kälte ist die Luft erstarrt,
es kracht der Schnee unter meinen Tritten,
es dampft mein Hauch, es klirrt mein Bart;
nur forth, nur immer fortgeschritten!

Wie feierlich die Gegend schweigt!
Der Mond bescheint die alten Fichten,
die, sehnsuchtsvoll zum Tod geneigt,
den Zweig zurück zur Erde richten.




Nikolaus Lenau (1802-1850)

es gibt noch vier Strophen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.