Anzeige

Bauernmarkt in Halle (Saale)

Herr Stolz
Halle (Saale): Markplatz | Der Anziehungspunkt dieses Marktes war/ist wahrscheinlich der alt Trecker  Hagedorn-Westfalia mit 14 PS von 1935. Das kostete 3200 RM.
Herr Stolz, der Eigentümer, sammelt dieses aus der Zeit von 1939 - 1950.
Dieser Trecker von 1935 mit Petroliumlampen, erster Hilfe Kasten und zwei Sitzplätzen, bei denen jeder TÜV das Grausen kommen würde.
Seit 2005 sammlt Herr Stolz und diese umfaßt jetzt 14 Stück. Die TV Doku. Deutsche Trecker Legnden stellt ihn mit einem Eigenbau vor.

Fam. Ohlendorf vom Obsthof Göhren stellt ein neues Produkt, Tomatensaft, vor, mit Verkostung. Riesenkohlrabie und  Riesenrosenkohl, auch ein Hingucker.

Seit zehn Jahren brennen Büchners Whisky, Rum, Obstbrände und auch Weinlikör (Portwein ist geschützt). Die Ideen für dieses als Hobby waren Reisen nach Österreich und die Verkostungen in dem Brennereien. Die Lage im Mansfelder Land kann nicht besser sein. ist Durch den Humusreichen Boden gegeit das Obst besonderst gut, Obst wird vor Ort verarbeitet, regional oder in die Lande.
Über Hundert Sorten Kakteen kam Wiehmann zum Bauernmarkt.
Geräucherter Käse mit verschiedenen Füllungen, Waffel, Töpferwaren und Kleingetier für Kinder zum streicheln oder als Bestellung zum Weihnachtsfest.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.