Anzeige

Aktiv in Halle: Gans, ganz genüsslich und Kunst angucken

Das Mädchen von Viktor Sobek, Objekt des Streits
Halle (Saale): Ankerhof | Nach einer köstlichen Martinsgans ging's nach Halle Neustadt Kunst gucken.

Zwischen Plattenbauten, Spielspläzten und Schulen, stehen Skulpturen und zieren große  Wandbilder die Stirnseiten einiger Platten.

Im halleschen Blätterwald rauscht es gewaltig. Der "Frauenpolitische Runde Tisch" brandmarkte dieses Mural von Viktor Sobek als sexistisch.
Die Schüler des Christian Wolff (1679-1754) Gymnasiums wählten dieses Portrait und etwa 800 Interessierte sahen das Design und keiner fand es sexistisch. Ein Künstlerin würde garantiert gefeiert unter dem Motto "Frauenpower". Alles sehr merkwürdig. Vielleicht wäre ein Portrait mit schüchternen Blick und geneigtem Kopf dem Frauentisch lieber, vielleicht noch total verhüllt? Nachtigall ich hör dich trapsen...

https://www.viktorsobek.com/murals/
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.