Anzeige

Sommerfest im "Haus der Senioren Gundelfingen" mit Musiker Herr Ranftler, "Bauchgeschwätz" mit Bauchredner Andreas (siehe Video) und dem Gundelfinger Spielmannszug

"Bauchgeschwätz" - die Zuschauernummer mit Einrichtungsleiter Markus Moll beim Sommerfest 2012 Haus der Senioren in der Cafeteria
Gundelfingen An Der Donau: Caféteria im Haus der Senioren | Der Juli ist der Monat der Sommerfeste.
Pech mit dem Wetter hatten die Senioren des „Haus der Senioren Gundelfingen“ allerdings bei ihrem Sommerfest am zweiten Julisamstag,
doch sie ließen sich von Regen und Wind die Stimmung nicht verderben.

Zwar konnte die Veranstaltung nicht, wie geplant, im schönen Innenhof und Spitalgarten stattfinden, aber trotzdem kamen über 140 Seniorenheimbewohner, Angehörige und Ehrenamtliche,
um in der Cafeteria und im großen Speisesaal miteinander zu feiern.

Am Nachmittag wurden die Gäste durch das reichhaltige Kuchenbuffets für das leibliche Wohl bestens versorgt. Es gab natürlich Kaffee und andere Getränke.

Vor allem das Bier aus den 2 Fässern floss in Massen.

Für gute musikalische Stimmung sorgt der Alleinunterhalter Herr Ranftler, welcher den Speisesaal hervorragend in Schwung brachte und mit seinem Programm voller Volksmusik, Evergreens und Schlager alle zum Schunkeln und manche zum Mitsingen und Tanzen animierte.

In der Cafeteria sorgte unter anderem der Gundelfinger Spielmannszug für die musikalische Unterhaltung.

Sowohl in der Cafeteria als auch im Speisesaal gab es Nachmittag noch „Bauchgeschwätz“ mit Andreas.

Comedy-Jonglage, Pantomime, Ein sprechender Flamingo, ein singendes Bild und vor allem die Zuschauernummer mit Einrichtungsleiter Markus Moll sowie Pflegedienstleitung Sandra Päch sorgten für Lachtränen vor dem Abendessen.
(Videozusammenschnitt dazu siehe Link http://www.youtube.com/watch?v=hd3-xQlK-z8&feature... )

Eine besondere Freude war in diesem Jahr der Langenauer Grillhähnchenstand, der die Gäste mit frisch gegrillten Brathendl versorgte.

Die hauseigene Küche sorgte zudem für Würsterl, Kartoffel -und Gurkensalat.

Insgesamt eine runde Veranstaltung, die wieder einmal deutlich machte, wie gut sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer um das Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner des Haus der Senioren Gundelfingen kümmern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.