SGS Jugend beginnt mit dem Training am Mooswaldsee

Anfang April war es so weit, nachdem in den Wochen zuvor die Boote aus dem Winterlager geholt und aufgebaut wurden ging es endlich raus auf den See.
Bei herrlichem Wetter und einem mittleren Wind von 2 bis 3 Beaufort hieß es erst mal einsegeln, damit man nach der Winterpause wieder ein Gefühl fürs Boot bekommt, schießlich wurde ein kleiner Kurs ausgelegt und etwas für die anstehenden Regatten im April trainiert.
Während die meisten Segler der SGS Jugendgruppe erst mit der Saison 2009 anfangen haben andere schon die ersten Regatten und Trainings hinter sich.
Auch in den Osterferien sind einige der Truppe in Südfrankreich oder auf dem Gardasee unterwegs.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 06.05.2009
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.