Rambur Papeleu und Roter Zolker

Bürgermeister Friedrich Bobinger (rechts) pflanzte in Dürrlauingen mit Günther Knüppel (daneben) vom Verein der Gartenfreunde Haldenwang e.V. und Bauhofmitarbeiter Christoph Bobinger den "Roten Zollker" zum Erhalt alter regionaltypischer Kernobstsorten. (Foto: Clementine Brunner)
Die Gartenfreunde der VG Haldenwang beteiligten sich auch dieses Jahr am Aufruf des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Günzburg e.V. zum Erhalt alter regionaltypischer Kernobstsorten. Unterstützt und gesponsert wurde diese landkreisweite Aktion von der Sparkasse Günzburg-Krumbach. Am Spielplatz in Winterbach und in Dürrlauingen (Hauptstrasse/Hafenhofener Str.) wurden ein Rambur Papeleu bzw. Roter Zollker gepflanzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.