Anzeige

Villinger Narren und Zuschauer trotzen dem Schnee- Viele Besucher am Umzugsrand- Eine Bildergalerie mit Videos

Wer gedacht hat, das die Umzüge heute auf Grund des widrigen Wetters abgesagt werden, der ist falsch gewickelt. Punkt 8 Uhr Morgens maschierte die Katzenmusik in die Stadt Villingen. Danach ging es Schlag auf Schlag. Um 9 Uhr startet die Narrozunft mit ihrem großen eineinhalbstündigen Umzug. Dem folgten die Südstadtclowns und erneut die Katzenmusik. Auch die Zuschauer blieben nicht aus. Zahlreich war das Auditorium am Strassenrand viele schön Kostümiert, verfolgten den Umzug und zeigten dem Schneesturm die rote Karte. Eine Bildergalerie befindet sich unten



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.