Anzeige

Udo Lindenberg und Heino auf einer Bühne- Bauchredner Mario Reimer in der Kapuzinerhalle

Bauchredner Mario Reimer in der Burgauer Kapuzinerhalle

Zum ersten Mal war er in Burgau. Der Hanseatische Bauchredner Mario Reimer. Reimer ist nach seinen eigenen Worten Halb Deutscher und Halb Italiener. Deutsch durch seine Mutter, Italiener durch den Freund seines Vaters.

In der gut besuchten Veranstaltung in der Kapuzinerhalle war der erste Gast Herr Schulze, der mit seiner Hilde die Blecherne Hochzeit feiert. 60 Jahre Essen aus der Konserve. Herhalten musste mehrmals Jürgen in der ersten Reihe, doch das ältere Ehepaar, das am Schluss noch mit auf der Bühne war, war wie viele in der Halle ganz angetan von der Show und hatten viel Spaß. Herr Schulze der zusammen mit seiner Frau Hilde dabei war, brachte einen nach dem anderen Kalauer.Mehrmals zündete er die Hütte an.Schulze erzählte von seinem adeligen Hund, der Runter vom Sofa heisst.Mit Witzen wie wie heißt eine alte Frau auf Türkisch „ Aische Rustikal“ hatte der gebürtige Hamburger die Lacher auf seiner Seite. Einige Witze wie wie die 3 Eisheiligen heißen“ Dr. Oetker, Schöller und Bofrost“ sind zwar durchaus bekannte Witze, brachten das Auditorium aber doch immer wieder zum lachen. Eddie der Vogel und Hilde sorgten immer wieder für Lacher. Leider erst im zweiten Teil und meiner Meinung nach viel zu kurz kamen die Prominenten wie Udo Lindenberg,oder Heino zu Wort bzw. zur Musik.Beide haben einige Ihrer Hits mit dem Auditorium um die Wette gesungen. Mit zu der besten Nummer des Abends waren dann Gerda und Jürgen, mit denen Mario Reimer köstliche Nummern und Lieder per Bauch gesungen haben.Das Ehepaar, dem es wie dem Publikum sichtlich Spaß gemacht hat, erlebten einen Bauchredner, der Freude daran hatte, die Kleinkunst auf die Bühne zu bringen, obwohl sich auch zeitweise der Verdacht erhärtete der Show fehlt der richtige Biss. Alles in allem erlebte das Auditorium einen schönen netten Kleinkunstabend, bei dem es viel zu lachen gab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.