Anzeige

SWR sorgt in Villingen für eine rappelvolle Innenstadt- "Pfännle" wurde aus der gesendet- Comedian Heinrich del Core( 04.04.2020 im Günzburger Forum) live auf der Bühne

Comedian Heinrich del Core und Moderatorin Petra Klein. Heinrich del Core kommt im April in das Günzburger Forum am Hofgarten
Das dürfte nach der Fasnet das wohl größte Fest in  Villingen gewesen sein. Rappelvoll war es in der Innenstadt. Zeitweise gab es in den Gassen und Straßen kein Durchkommen mehr.
SWR 1 war mit der Sendung " Pfännle" die zeitweise Live vom Münsterplatz gesendet wurde zu Gast. Rund um den Münsterplatz waren viele Bänke und Tische aufgestellt, wo sich das Auditorium mit den leckeren Essen, die auf der Bühne gezaubert wurden, an den verschiedenen Ständen gab.

Mehrere Köche aus der näheren und weiteren Umgebung waren auf die Bühne gekommen . Unter anderem der Koch Eberhard Braun. Er zauberte in einem Glas den schnellsten Kuchen der Welt in einem Glas, der in knapp 15 Minuten fertig war.Wenn der SWR in die Stadt kommt, dann kleckert er nicht, sondern er klotzt. Viele Moderatoren waren die man aus dem Radio kennt, waren am SWR Stand. Man konnte schon für die Hitparade abstimmen. Rund um den Markt gab es eine Schmeck den Süden Gastronomie, nur mit Produkten aus der Region. Das Edeka Kochstudio war ebenfalls vertreten, wie in der Oberen Straße der Bauern & Erzeugermarkt.Moderatorin Petra Klein moderierte die Sendung und die Kochshows. Auch für die Musik war gesorgt. Hier waren unter anderem das Acoustic Fun Orchestra und natürlich die SWR 1 Band.
Auch die Fasnacht war sehr gut vertreten. Die gesamten Fasnetsgruppen aus Villingen, sowie das DJK Villingen übernahmen den Getränkeausschank. Und an den Ständen waren lange Schlangen.Da mußte man viel Geduld mitbringen. Auch für die Kinder war gesorgt. Das Highlight war der Auftritt des Rottweiler Comedians Heinrich del Core.Kaum war er auf der Bühne, gab es rund um die Bühne kein Platz mehr.Heinrich del Core nimmt zum Beispiel die neue Jusitzvollzugsanstalt die gebaut werden soll auf die Schippe und fragte, ob es da denn einen Tag der offenen Tür gibt, oder sinnierte über die neue Brücke, die dort gebaut werden soll. Er ist ein großartiger Comedian, der wirklich jede/n mitnimmt, und bei dem kein Auge trocken bleibt.  Für alle die ihn Live erleben möchten:Heinrich del Core kommt am 4. April 2020 mit seinem Programm "Glück g´habt" , das am 10. Januar in Reutlingen Premiere hat in das Günzburger Forum kommt.
SWR 1 hat vielen einen Einblick in den Radioalltag gegeben, und einen bunten und vergnüglichen Nachmittag der gegen 18 Uhr geendet haben dürfte, bereitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.