Anzeige

Stereoact knacken im digitalen Zeitalter die Marke von 100.000 verkauften Single-CDs

(Foto: Michaela Kuhn)
Stereoact haben auch weiterhin Grund zum Lachen: Ihre Single „Die immer lacht (feat. Kerstin Ott)“ hält sich seit nunmehr 58 Wochen ununterbrochen in den Charts und konnte jetzt die magische Grenze von 100.000 verkauften Single-CDs überschreiten!
Darüber hinaus wurden Stereoact jüngst für über 800.000 verkaufte Einheiten in Deutschland mit Doppel-Platin ausgezeichnet. Auch in Österreich erreichte die Single Gold- und Platinstatus. Das dazugehörige Video kann alleine auf dem YouTube-Kanal Kontor.TV mehr als 87 Millionen Videoaufrufe aufweisen.

Hinter Stereoact stecken die beiden DJs und Produzenten Rico Einenkel & Sebastian Seidel. Nach dem unglaublichen Erfolg mit „Die immer lacht“ veröffentlichten sie im Sommer letzten Jahres ihr Debütalbum „Tanzansage“.

Auch das Jahr 2017 startet für Stereoact sehr erfolgreich. So veröffentlichten sie am 30. Dezember ihren neuen Hit „Nummer Eins (feat. Chris Cronauer)“ und befinden sich nun mit einer weiteren Single in den Charts.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.