Anzeige

Schwörwochende 2020:Mark Forster und Wincent Weiss kommen am Schwörwochenende auf den Ulmer Münsterplatz- Tim Toupet und Papi´s Pumpels u.a. am Schwörmontag auf dem Münsterplatz

Donau 3 FM Marketingchef Stephan Huber, Geschäftsführer Carlheinz Gern, sowie die Geschäftsführerin von Allgäu Concerts Michaela Schneider lüfteten das Geheimnis um das Schwörwochenende
 
Wincent Weiss kommt auf den Ulmer Münsterplatz (Foto: Christoph Köstlin)
  So früh wie in diesem Jahr wurden die Top Acts für das Ulmer Schwörwochenende noch nie bekanntgegeben. Bei einer Pressekonferenz stellten Donau 3 FM Geschäftsführer Carlheinz Gern, Marketingchef Stephan Huber sowie Michaela Schneider , die Geschäftsführerin vom Konzertveranstalter Allgäu Concerts das Programm für den Ulmer Stadtfeiertag vor. Und eines dürfte feststehen. Beide Konzerte dürften sehr schnell ausverkauft sein. Am Freitag, den 17. Juli wird Wincent Weiss mit seiner Band die Bühne rocken, und am Sonntag kommt Mark Forster mit Band auf den Münsterplatz. Für Mark Forster beginnt der Presale am kommenden Mittwoch um 10 Uhr, sowie der Offizielle Vorverkauf am 26. Oktober. Für Wincent Weiss kann man bereits Tickets bestellen  HIER

Wie Geschäftsführer Carlheinz Gern auf einer Pressekonferenz am Vormittag die zahlreichen Pressevertreter Informierte, haben die Konzerte vor 20 Jahren mit Dieter Thomas Kuhn begonnen. "Die Innenstadt ist die größte Veranstaltungsfläche am Schwörwochenende". Rund 10.000 Fans werden auf dem Münsterplatz Ihren Stars zujubeln. Konzerte wie mit Elton John wären heute Finanziell nicht mehr machbar,sagte Gern.
Das die Tickets sehr schnell vor Weihnachten ausverkauft sein werden, damit rechnen nach Alexandra Schneiders Worten die Veranstalter " In Füssen, so Informiert ,Michaela Schneider waren 12.000 Fans bei Mark Forster". Ins gleiche Horn bließ Carlheinz Gern. " Wincent Weiss gibt Anfang November in der Stuttgarter Schleyerhalle ein Konzert das restlos ausverkauft ist. "Gern, der ein großes Konzertjahr u.a. mit Max Giesinger , Dieter Bohlen und Suzi Quatro verspricht, geht auch am Schwömontag neue Wege. Zum erstenmal wird es eine SWU Schwörmontagsparty geben, bei der  die Lamas, D. J. Suni, Papi´s Pumpels und Tim Toupet auftreten.


                                    Wincent Weiss

                                SOMMER TOUR 2020
                               FREITAG 17.Juli 2020
                                Münsterplatz Ulm


Wincent Weiss ist „oben“ angekommen. Ausgezeichnet mit dem ECHO, einem MTV Music Award, einem Radio Regenbogen Award, dem Audi Generation Award und gleich zweifach mit dem Bayerischen Musiklöwen. Wirklich ausgezeichnet aber durch die Liebe seiner Fans. Über 150.000 ZuschauerInnen bei fünf eigenen Solo-Tourneen und noch einmal mehrere hunderttausend bei zahllosen Open-Airs und Radiofestivals in den letzten drei Jahren. Über 470.000 Follower allein auf Instagram. Wincent Weiss bewegt.
Doch ist dieses „Irgendwie Anders“ Gefühl, das diese turbulenten letzten Jahre markiert, mitnichten nur ein „Überflieger“-Gefühl. Für Wincent Weiss ist es zwar überwiegend Glück und Dankbarkeit, ohne jedoch zu leugnen, dass sich da nicht auch manchmal eine gewisse Nachdenklichkeit und Zweifel eingeschlichen hätten zwischendurch. Und sehr viel Sehnsucht.

„Ich habe in den letzten zwei Jahren auch schon darüber nachgedacht, einfach hinzuwerfen und die Karriere an den Nagel zu hängen. Mir schien der Preis, den ich dafür bezahlen musste, manchmal zu hoch. Eine Liebe, die in die Brüche gegangen ist, meine Familie, die ich kaum noch gesehen habe. Beziehungen, die mir wichtig waren, kaum noch pflegen zu können. Da fragt man sich manchmal, ob es das alles wert ist“, so Wincent Weiss resümierend.
Zum Glück hat er es nicht getan. Sondern hat die emotionale Ambivalenz der letzten Jahre in den Songs seines neuen Albums verarbeitet. „Irgendwie Anders“ ist es. Ein großer Schritt nach vorn. Denn Karrieren wie die von Wincent Weiss sind in einem sich ständig verändernden Musikbusiness selten geworden. Vielleicht auch, weil es immer weniger „Typen“ gibt, wie ihn. Weil es immer weniger Künstler gibt, die sich auf der Bühne viel mehr zuhause fühlen, als im Studio. Künstler, die zeitgleich auch begnadete Entertainer sind. Einehmend, nahbar, humorvoll, mitreißend, natürlich.

Spannend, sich jetzt schon auszumalen, wie sich das live auf der Bühne anhören wird. Sicherlich wieder grandios musikalisch umgesetzt von Benni Freibott (Gitarre), Manuel Weber (Keyboard), Manfred Sauer (Bass) und Florian Kettler (Schlagzeug), seiner Band.
Wincent Weiss hat sich in den vergangenen Jahren emanzipiert. Er ist reifer geworden, reflektierter. Ohne dabei aber seine Unbekümmertheit, seinen Witz und seine Energie zu verlieren. Es sind die einfachen Träume eines Beziehungs- und Familienmenschen. Es ist der Wunsch nach Liebe und Geborgenheit. Und wer könnte dieses „Kaum Erwarten“ nicht komplett nachvollziehen. Selbst wenn es heute, mit mittlerweile 26 Jahren, „Irgendwie Anders“ ist.
Am 20.09.2019 hat Wincent Weiss seine neue Single “Einmal im Leben” veröffentlicht und schenkt uns damit eine Hymne der Selbstliebe. Denn mit den Worten “Du bist perfekt, so wie du bist” und “Dich gibt es nur einmal im Leben” versichert er ausdrucksstark, dass wir genug sind.

Der Vorverkauf startet am Freitag, 18.10.2019 um 11:00 Uhr bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.allgaeu-concerts.de.


Freitag, 17.07.2020, Münsterplatz Ulm

Beginn: 20:00 Uhr

Ticket: € 52,52







                    MARK FORSTER- AUF LIEBE   OPEN AIR TOUR  2020

                           SONNTAG  19.7.2020 ULM MÜNSTERPLATZ

Mit über 50 fast ausnahmslos ausverkauften Shows war 2019 ein grandioses Konzertjahr für Mark Forster und seine Fans. Der sympathische Musiker begeisterte mit einer ausgefeilten Show und vielen kleinen Überraschungen. Anknüpfend an den großen Erfolg der LIEBE Open Air Tour 2019 wird es im kommenden Jahr eine Fortsetzung geben.

Mark Forsters aktuelles Studioalbum heißt „Liebe“ (VÖ 16.11.2018). Er ist damit ein musikalischer Abenteurer geblieben. Für jedes neue Werk reist er an für ihn noch unbekannte Orte und musiziert mit den unterschiedlichsten Menschen. Entstanden sind die Songs des Albums in London, Florenz, Uganda und Berlin. Sie klingen unverwechselbar nach ihm selbst, so charismatisch ist seine Stimme und auch die Art, in der er seine wechselnden Inspirationen in massenbegeisternden, sich sofort im Ohr verhakenden Pop überführt.

Mark Forster ist ein Künstler des Kleinen und des Großen, des vergänglichen Moments und der bleibenden Erinnerung an musikalisches Glück. Um dieses Glück und die besonderen Momente mit seinem Publikum zu teilen, kommt er im Sommer 2020 erneut auf große LIEBE Open Air Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. 


Tickets: Von 23.10.2019 um 10:00 Uhr bis 26.10.2019 um 10:00 Uhr wird es einen exklusiven Online-Presale unter www.eventim.de geben. Am 26.10.2019 um 10:00 Uhr wird der normale Vorverkauf bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.allgaeu-concerts.de starten.


Sonntag, 19.07.2020, Münsterplatz Ulm

Beginn: 20:15 Uhr

Tickets: € 59,90
Kinderticket: € 49,90
VIP-Tickets: € 149,90


VIP Leistungen: Separater VIP-Eingang Zugang zum VIP-Bereich mit überdachter Terrasse Kostenlose Getränke Kostenloses Fingerfood-Buffet Separate Toiletten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.