Anzeige

Schön war die Zeit! Die Kulthits der wilden 50er und 60er Peter Kraus wieder unterwegs und im April 2018 auch im Ulmer Congress Centrum-Tickets ab sofort im Vorverkauf

Peter Kraus kommt nach Ulm (Foto: René van der Voorden)
Er kann’s nicht lassen und kommt zurück auf die Bühne! Nach dem großen Erfolg seiner Abschiedstournee „Zugabe! Das Beste kommt zum Schluss“ zieht es Peter Kraus jetzt wieder zurück auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Am Sonntag, 15. April 2018, wird er um 18 Uhr in Ulm im Congress Centrum mit seinem neuen Programm „Schön war die Zeit“ noch einmal zu erleben sein.

Peter Kraus ist - auch für viel Jüngere – eine lebende Legende. In den Fünfzigern war er das Rock‘n´Roll-Idol Deutschlands, die Teenager brachen reihenweise vor der Bühne zusammen. Seine Musikfilme - es sind nicht weniger als 17 Spielfilme - sind mittlerweile Kult. Er veröffentlicht Schallplatten in nahezu ganz Europa und den USA in den jeweiligen Landessprachen. Allein in den ersten vier Jahren seiner Karriere verkauft Peter Kraus rund drei Millionen Schallplatten, insgesamt sind es mittlerweile um die 12 Millionen Tonträger.

Bereits mit 16 erhielt der junge Peter Kraus seinen ersten Schallplattenvertrag – verknüpft mit der Erwartung, mit deutsch gesungenem Rock ´n´ Roll eine Musik-Revolution auszulösen. Das ist ihm gelungen und auch heute noch stehen Rock ´n´ Roll -Fans aller Altersklassen mit leuchtenden Augen vor der Bühne und jubeln ihrem Idol zu. Es liegen viele erfolgreiche Jahre hinter ihm, viele unvergessliche Momente, die er mit seinen Fans und dem Publikum teilt und die verbinden.
Es ist daher auch kein Wunder, dass junge deutsche Bands wie die international bekannten Jungs von den Beatsteaks Peter Kraus mit zu ihren deutschen Vorbildern zählen.

Nach seiner großen Abschiedstournee zieht es ihn jetzt noch einmal zurück zur Bühne. Und so dürfen sich die Fans noch einmal auf Peter Kraus in Bestform freuen. Dabei wird er nicht nur seine eigenen großen Hits, sondern auch ganz persönliche Lieblingssongs seiner Jugend, aus der Zeit der Aufbruchsstimmung und unbändigen Lebensfreude der Nachkriegszeit, auf die Bühne bringen.

Der Vorverkauf für das Konzert von Peter Kraus hat bereits begonnen, Karten gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, beim traffiti SWU-ServiceCenter Ulm Neue Mitte, bei den bekannten Vorverkaufsstellen und unter südwestpresse.de/ticketshop.
Ticket Hotline 07 31 / 156 855

Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und Menschen mit 100% Behinderung sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es nur beim Veranstalter Provinztour unter ticket@provinztour.de oder 07139/547
Kinder unter drei Jahren haben – außer bei speziellen Kinderveranstaltungen – grundsätzlich auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.