Anzeige

NEUAUFLAGE DES MARKTPLATZ OPEN AIRS-AMORE XL MIT DER EAV AUF DEM MARKTPLATZ-EAV SPIELT AUF DEM GÜNZBURGER MARKTPLATZ

EAV spielt in Günzburg (Foto: Da kein eigenes zur Verfügung stand)

Wer hat nicht noch die Titel " An der Copacabana" oder " Ba-Ba- Banküberfall "im Ohr. Im Mai kommt die EAV nach Günzburg.Die Jungs um Klaus Eberhardinger um auf dem Marktplatz um einen grandiosen Abend zu garantieren. Und das werden sie, denn ich habe die Jungs bereits Live Erlebt. Und da ist Stimmung garantiert.

Die Bestätigung der Agentur ging uns heute per Mail zu.Am Samstag 31.Mai um 20 Uhr werden sie die " Gute Stube " der Stadt mit ihrer Show aus Musik, Klamauk, Clownerie und Kabarett begeistern. Der Pressetext der Agentur schreibt über die Tour folgendes:“Amore XL“ wird eine Tournee der Gegensätze, so wie die Liebe selbst voller Gegensätze steckt. Freude, Schmerz, Lustbarkeit, Zynimus, Kitsch. Alles drin, alles .Die Erste Allgemeine Verunsicherung kommt nach Günzburg

„Amore XL“ ist angesagt, wenn am Samstag, 31. Mai die Erste Allgemeine Verunsicherung die Open Air Bühne auf dem Marktplatz in Günzburg betritt. In gewohnter Manier wird die EAV das Publikum mit einer unnachahmlichen Musiktheaterrevue - einer Mischung aus Konzert, Show, Verkleidung und bekannt witzigen Texten - in Günzburg begeistern.

“Amore XL“ wird eine Tournee der Gegensätze, so wie die Liebe selbst voller Gegensätze steckt. Freude, Schmerz, Lustbarkeit, Zynimus, Kitsch. Alles drin, alles dran. Die ganze Wahrheit steckt in einer einzigen Textzeile: „Amore Me, die Liebe die tut weh. Amore Mo, das war schon immer so“! Thomas Spitzer und Klaus Eberhartinger haben einmal wieder ein Meisterwerk abgeliefert. Mit dem Album steigt die Vorfreude auf das Konzert der Erste Allgemeine Verunsicherung. Es ist natürlich selbstverständlich, dass neben den neuen „Amore XL“-Liedern auch die „Breiten–Hits“ beim Open Air Geltung finden: Von „Banküberfall“ und „Küß´ die Hand schöne Frau“ über „Copacabana“ oder “Märchenprinz“ bis „Drei weiße Tauben“ – das Open Air der EAV wird zu einem der kurzweiligsten Abende Günzburgs werden. Und in ihrer Heimat haben sie mehr Tonträger verkauft als Michael Jackson, die Beatles oder gar Mozart.

Nach dem reibungslosen Ablauf und dem großen Erfolg der beiden Haindling Konzerte haben sich die Stadt Günzburg sowie die Konzertagentur Provinztour entschlossen, auch im Jahr 2008 wieder ein Open Air Wochenende stattfinden zu lassen. Mit der EAV wurde einzigartige Band für diesen besonderen Platz gefunden.

Der Vorverkaufsstart für das Open Air steht noch nicht fest. Bei Beginn gibt es in Günzburg bei der Günzburger Zeitung und im Forum am Hofgarten, bei den Geschäftsstellen der Augsburger Allgemeinen sowie bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen und unter Ticket – Hotline 0 82 21 / 9 17 40.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.