Anzeige

Mittendrin statt nur dabei- Silbermond begeistert mit einem tollen Konzert in Heidenheim

Silbermond auf einer Bühne in der Mitte des Platzes. Ganz nah bei den Fans

Was mag wohl der Erfolg dieser Band aus Bautzen sein.Das werden sich viele fragen. Die Antwort ist ganz einfach. Sie machen gute Musik und sie wissen das der Erfolg nicht von Ungefähr kommt, sondern das sie ihn ihren Fans zu verdanken haben.

In Heidenheim gab die Band die sich 1988 bei dem Jugendprojekt Ten Sing kennengelernt haben, ein grandioses Konzert. Im Vorprogramm trat ein gewisser Mister Me mit seiner Band auf. Der 25 jährige aus Niedersachsen hat mit seiner Band und seiner EP die eine Mischung zwischen Rap, Hip Hop und Pop liegt einige Fans mitgebracht und erntete demnach auch viel Applaus.
Nach einer Umbaupause kam dann die Band auf die alle Gewartet hatten. Sängerin Stefanie Kloß eröffnete mit dem ersten Song von einer extra aufgebauten Bühne in der Mitte des Platzes eines der besten Pop- Rock Konzerte die man je gehört hat. Im Gepäck hatten sie natürlich ihre " Klassiker" sowie ihr neues Album " Leichtes Gepäck". Es hat schon etwas wenn eine Band nicht nur auf der großen Bühne steht, sondern zu den Fans kommt. In mitten des Platzes auf einer extra aufgebauten Mittelbühne spielte die Band einige Sets und sorgten nicht nur bei den Fans für große Freude und Begeisterung. Silbermond zählt nicht umsonst zu eine der besten Deutschen Rock- Pop Bands der Gegenwart. Und das haben sie Live bewiesen. Wer sie noch nie Live erlebt hat, sollte das unbedingt tun. Es lohnt sich. Ein großes Lob auch an die Veranstalter die ihre Sache mehr als gut gemacht haben. Selbst für angenehmes Wetter hatten sie gesorgt. Fazit : Grandiose Songs an einem grandiosen Sommerabend inmiiten der Fans. Was gibt es schöneres.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.