Anzeige

Mit Feuereifer ins Burnout und schleichend in die Depression

Günzburg: Pfarrheim St. Sixtus Reisensburg | "Mit Feuereifer ins Burnout und schleichend in die Depression" ist das Thema eines Vortrags, den Frau Dr. med. Ulrike Gotthardt, Günzburg-Reisensburg am kommenden Dienstag, 16. Okt. 2012 um 19.30 Uhr im Pfarrheim in Günzburg-Reisensburg, Kirchstraße 3, hält.

Sie geht dabei den möglichen Ursachen nach, die zu einem Erschöpfungszustand führen, der heute vieldeutig mit "Burnout" umschrieben wird.

Erörtert wird auch, welche anderen ernsten Erkrankungen sich dahinter verbergen können, wie etwa eine Depression. Erläutert wird auch wer gefährdet ist, wie vorgebeugt werden kann und welche Behandlungsmöglichkeit bestehen.

Auch welche Auswirkungen Stress auf die seelische Gesundheit haben kann, geht der Vortrag nach.

Zu der Veranstaltung lädt die Kath. Pfarrei St. Sixtus. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.