Anzeige

Mario Barth bringt die Arenen mit neuem Programm zum Brodeln -Live in Augsburg- Tickets im Vorverkauf

Mario Barth kommt nach Augsburg (Foto: Mayk Azzato)
Zwei Stunden mit Vollgas auf einer Reise durch die Absurditäten des Alltags, ausgedehnte Lachsalven und zum Finale ein Feuerwerk: Der King of Comedy lässt es in seinem neuen Bühnenprogramm „Männer sind faul, sagen die Frauen“ so richtig krachen. Nach einer Reihe ausverkaufter Vorpremieren im Frühjahr führt die Tour den Weltrekord-Komiker in den nächsten Monaten durch die größten Arenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Wer glaubt, das Thema Mann/Frau sei irgendwann erschöpft, irrt: Der größte Paartherapeut der Galaxis hat wieder Erstaunliches und Absurdes aus dem Beziehungsalltag von Frauen und Männern zu berichten. Diesmal gibt ihm nicht nur seine Freundin Rätsel auf. Seine Mutter schafft es mit ihrem neuen Smartphone beinahe, den sonst so redegewandten Komiker für einen Moment sprachlos zu machen.

Live kommt Mario Barth  am 12.04.19 (20:00 Uhr): Mario Barth „Männer sind faul, sagen die Frauen“ – Zusatzshow in Augsburg  Schwabenhalle, Augsburg

TICKETS GIBT ES :

- beim AZ Kartenservice RT.1 (Tel. 0821 / 7773410),

- bei Eventim/CTS (Tel. 01806 / 570070; 0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) und allen angeschlossenen VVKStellen,
- sowie im Internet unter www.eventim.de und www.tickets-kba.de.


Darüber berichtet er ebenso grandios und mit aller Detailtreue wie von dem Urlaub mit seinem Patenkind. 16 Jahre und voll in der Pubertät! Na, herzlichen Glückwunsch! Da prallen Welten aufeinander! Mit seinen scharfsinnigen Beobachtungen trifft Mario den Nerv des Publikums. Jeder hat das eine oder andere so oder ähnlich schon mal erlebt.
„Männer sind faul, sagen die Frauen“: Das heißt natürlich noch lange nicht, dass das stimmt. Vielleicht sind Männer ja nur aktive Nichtstuer! Wenn wir allerdings erfahren, warum in Marios Badezimmer eine komplett neue Decke eingezogen wurde, obwohl er nur eine Lampe anbringen wollte, wünscht man ihm, er wäre doch lieber faul geblieben. Aber so können wir uns über eine weitere, extrem witzige Anekdote aus dem Alltag des elffachen Comedypreis-Trägers freuen.
Eine 40-Mann-Crew inszeniert „Männer sind faul, sagen die Frauen“ in High-End-Sound, mit brillanter Optik auf den Videoscreens und mit einem aufwändigen Bühnenbild. Ein Live-Genuss für alle Sinne bis in die hinterste Reihe!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.