Anzeige

Leipheimer Kinderfest: Sperrungen und Umleitungen -Hinweise und Informationen

Wegen der Umzüge gibt es Strassensperrungen (Foto: Stadt Leipheim/ Festschrift)
. Vom 07. bis 10. Juli findet in Leipheim das 200. Kinderfest statt. Einer der Hauptbestandteile des Festes sind die Festumzüge am Sonntag und Montag. Für kurze Zeiträume müssen deshalb Straßen gesperrt bzw. Umleitungen eingerichtet werden. Autofahrer sollten auf die örtliche Beschilderung achten.

Sonntag, 9. Juli

Festzug, 12 bis 13.30 Uhr: Aufstellung: Schule, Jahnweg Verlauf: Jahnweg - Kirchstraße –– Günzburger Straße – Hospitalstraße – Marktstraße – Stadtberg – Ulmer Straße– Riedheimer Straße – Weidlenweg – Festplatz – Sportplatz

Abendfestzug, 19 bis 19.30 Uhr: Aufstellung: Sportplatz Leipheim, Riedheimer Straße Verlauf: Sportplatz – Riedheimer Straße – Donaubrücke – Ulmer Straße – Stadtberg – Kirchstraße– Schlosshof

Bitte nutzen Sie die Leipheimer Südumfahrung. Der Verkehr aus Richtung Riedheim – Langenau wird für die Zeit der Umzüge umgeleitet.

Montag, 10. Juli

Festzug, 14 bis 15 Uhr: Aufstellung: Schule, Jahnweg Verlauf: Jahnweg/Sudetenstraße – Kirchstraße – Güssenstraße – Wallgrabenstraße – Günzburger Straße – Kirchstraße - Stadtberg – Ulmer Straße – Riedheimer Straße – Weidlenweg – Festplatz – Sportplatz

Bitte nutzen Sie die Leipheimer Südumfahrung. Der Verkehr aus Richtung Riedheim – Langenau wird für die Zeit der Umzüge umgeleitet.

Halteverbote:

Für die Dauer der Festumzüge bestehen Halteverbote (mit Ausnahmen) auf der gesamten Umzugsstrecke. Für die Dauer des gesamten Kinderfestes gibt es außerdem Halteverbote von der Donau- bis Naubrücke, am Weidlenweg bis zur Bauhalle sowie am Ausfahrtsweg vom Festplatz.

Die Stadt Leipheim empfiehlt den Besuchern für die Anreise auf öffentliche Verkehrsmittel und die Shuttle-Busse (Plan auf www.kinderfest-leipheim.de) auszuweichen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.