Anzeige

Leipheimer feiern eines der schönsten Feste im Umkreis-Rektor feiert 60.Geburtstag-Schule bereitet ihm eine Überraschung

Aus der Leipheimer Zeitrechnung ist es nicht mehr wegzudenken. Das Kinderfest. Zum Kinderfest gehören natürlich der Umzug, die Spiele sowie der Abendumzug mit einer Abendandacht, das an die überstandene Hungersnot im Jahre 1817 erinnerte. Die Spiele waren in diesem Jahr, voll Schwung voll Elan. Es machte richtig Spaß zuzusehen. Die Kostüme wurden von den Eltern der Schüler selber genäht. Die kleinen Fahnen wurden im Werkunterricht selber hergestellt. Auch die Kränze wurden von den Eltern selbst gebunden. Eine besondere Überraschung erlebte der Rektor der Leipheimer Volksschule Adalbert Sedlmaier. Er feierte am Kinderfestsonntag seinen 60. Geburtstag. Die Schülerinnen und Schüler versammelten sich auf dem Spielfeld am Sportplatz wo die Spiele stattfanden, um ihm mit Luftballons und einem großen Transparent zu gratulieren. Die Stadtkapelle spielte ihm noch ein Ständchen. Danach ging es auf den Festplatz zu den Geschicklichkeitsspielen, oder in den Vergnügungspark, bevor sich gegen 19 Uhr derr Abendfestzug in Bewegung setzte, um bei einer Abendandacht mit Glockengeläut den Tag ausklingen zu lassen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 17.08.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.