Anzeige

Laith al Deen macht die Charity Night von Radio7 komplett- Resttickets gibt es noch

Laith Al Deen kommt zur Charity Night (Foto: Upart)
Bilder von Dir“ – mit diesem Song startete der Sohn eines Irakers und einer Deutschen im Jahr 2000 seine Karriere. In den folgenden Jahren hatte er mit insgesamt acht Studioalben quasi ein Abonnement für Top-Platzierungen in den Charts. So besetzte beispielsweise „Für alle“ 17 Wochen am Stück Platz 1, sein im vergangenen Jahr veröffentlichtes Album „Bleib unterwegs“ knüpfte an die Erfolge seiner Vorgänger an und behauptete sich einen Monat lang an der Spitze.

Bei der Radio 7 CharityNight wird Laith Al-Deen seine größten Hits performen, aus der Hand von Radio 7 Musikchef Matthias Ihirng erhält er den Medienpreis SIEBEN in der Kategorie „Künstler national“.„Unser Bühnenprogramm war in der zwölfjährigen Geschichte der Radio 7 CharityNight noch nie prominenter besetzt“, freut sich Ihring über die Zusage von Laith Al Deen „durch den Wechsel vom Congress Centrum in die Arena hat unsere Gala auch bei den einzelnen Managements nochmal ein anderes Standing bekommen.“

Wenige Tickets für die Radio 7 CharityNight zum Preis von 279 Euro gibt es noch auf radio7.de. Im Eintrittspreis enthalten ist auch das Aufbaukonzert mit Max Giesinger am Vorabend der Gala.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.