Anzeige

Kontor Records und Endemol beyond launchen Kontor Electronic Dance Channel (KEDC) auf YouTube

AMiss Mel (Foto: Agentur)
Deutschlands erstes Online-Musikmagazin zum Thema elektronische Musik feiert am 25. April Premiere. Mit KEDC starten Kontor Records und Endemol beyond gemeinsam ein neuartiges YouTube-Magazin zum Thema Musik, Partys, DJs, News und allem was in diesem Umfeld dazu gehört.

Seit fast zwei Jahrzehnten zählt KONTOR RECORDS zu den weltweit erfolgreichsten Dance Labels. Nationale und internationale Topstars der elektronische Musikszene wie Hardwell, Armin van Buuren, ATB, Lexy&K-Paul, DJ Antoine, Lexer, Gestört aber GeiL und Scooter, sowie der aktuelle Nr. 1-Act Lost Frequencies sind hier zu Hause und feiern weltweit Charterfolge.

Aushängeschild für das Hamburger Label ist der YouTube Channel Kontor.TV, der mit über 2,85 Mio Abonnenten der mit Abstand erfolgreichste Musikkanal Deutschlands ist!

Für die Realisierung des KONTOR ELECTRONIC DANCE CHANNELS hat sich KONTOR RECORDS mit einem Spezialisten zusammen getan: Endemol beyond. Endemol zählt zu den führenden Firmen im Bereich TV Produktionen, die jährlich mehr als 5.500 Programmstunden für Formate aller Genres produziert. Endemol kreiert innovative Formate, die den Zeitgeist bestimmen – kein Wunder also, dass sich der Ableger des renommierten Produktionshauses, ENDEMOL BEYOND, für den KONTOR ELECTRONIC DANCE CHANNEL begeistert, um ein einzigartiges Projekt ins Leben zu rufen!

Moderiert wird das Format von AMissMel, Bloggerin und YouTuberin, sowie Kontor DJ und Produzent JEROME. Der Start des KONTOR ELECTRONIC DANCE CHANNELs am 25. April wird mit einem großen Gewinnspiel gefeiert. Dabei gibt es u.a. ein nigelnagelneues Auto sowie exklusive Tickets für das längst ausverkaufte Tomorrowland Festival 2015 zu gewinnen.

Hier der Link zum KEDC Trailer:

HIER
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.