Anzeige

Kabarett mit dem kleinen Fränkischen Papagai von Sarah Wagenknecht-Erwin Pelzig begeistert in der restlos ausverkauften Gersthofener Stadthalle

Erwin Pelzig( Frank Markus Barwasser) begeisterte in der ausverkauften Gersthofener Stadthalle.
  Als Requisite war nur ein Tisch auf der Bühne auf dem Standen ein Glas Weizenbier für Hartmut, Dr. Göbel bekam ein Glas Wein und ein Wasser für Erwin Pelzig. Zwei Stühle ergänzten das Bühnenbild. Mehr braucht es nicht um ein gutes Kabarett zu liefern.
Was aber Erwin Pelzig in der mit fast 650 Menschen ausverkauften Gersthofener Stadthalle abgeliefert hat, das war nicht nur Kabarett vom Feinsten, das war schon feinstes Kulturkabarett mit einem der besten Kabarettisten Deutschlands.


Der gelernte Journalist der Anfang der 90er beim Bayerischen Rundfunk arbeitete ging gleich zu Beginn in die vollen.Und er legte gleich los mit dem Politischen Kabarett. " Manchmal, so Pelzig,habe ich das Gefühl er befindet sich im Drehbuch eines Katastrophenfilms". Er hat sich auch schon die CD der Titanic Bordkapelle besorgt.Pelzig möchte nicht mit der Musik von Helene Fischer untergehen, mit Helene Fischer schon.
Natürlich zog sich das Politische Kabarett durch den zweieinhalbstündigen Abend. Merkel hat gesagt, so stellt Pelzig fest gehe nach der Politik nicht in die Wirtschaft. Ist ja auch klar, mit 90 wird in der Wirtschaft niemand mehr genommen. Wenn Pelzig der in Wirklichkeit Frank Markus Barwasser heisst, loslegt und sich aufregt, dann gehts aber richtig rund in der Halle, dann hat man das Gefühl er findet kein Punkt und Komma, man merkt ihm richtig die Wut die vielfach auch gerechtfertigt ist richtig an. Zum Beispiel wenn das EU Mitglied Ungarn nicht abschieben darf, aber nach Afhganistan schon.
Auch die Amerikanische Präsidentenfamilie bekam ihr Fett ab. Pelzig bezeicht den Amerikanischen Präsidenten als einen Nordamerikanischen Frisurenidiot( Nafri) sowie als einen Fast Food Fressenden Faulpelz, sagte aber auch, das Trump nicht die Ursache des Problems ist sondern die Wirkung.Wenn man in die halbe Welt schaut regieren doch immer mehr Autokraten. Auch die gesamte Präsidentenfamilie kamen nicht ungeschoren davon.Pelzig empörte sich das in den USA Oliver Schmidt in das Gefängnis muss während VW Chef Winterkorn ungeschoren davon kommt. Er hatte den Männerüberschuß in Mecklenburg Vorpommern im Visier. Auf die Frage ins Publikum wo es den größten Männerüberschuß gibt( wobei ein Besucher rief im Vatikan) sagte er den gibt es in Mecklenburg Vorpommern. In Mecklenburg Vorpommern verkehren nicht nur keine Frauen sondern auch keine Züge. Viel zu tun gab es die Lachmuskeln.Pelzig wenn richtig loslegt gibt es kein Halten mehr, er reisst das Auditorium mit. Grandios waren auch die Diskussionen mit Dr. Göbel und Hartmut die in mehreren Diskussionen unter anderem über Haß und Gewalt im Internet diskutierten.In dessen Folge erzählte Pelzig das er schon Drohmails mit 17 Ausrufezeichen bekommen hat."Die Ausrufezeichen, ist die Kalaschnikov des kleinen Mannes". Peng Peng Peng Peng Peng, was für Lacher sorgte.
Pelzig  hatte auch kein gutes Haar an den Steuerflüchtlingen und die Automobilkonzernenen gelassen, und fragte nach der Vernunft : "Bevor man Vernunft findet, findet man das Bernsteinzimmer".Pelzig sinnierte auch über die Fifa die " Mafia des Sports". Die Frage ob die WM gekauft war ist so wie die Frage ob man im Puff Nutten treffen kann.Erwin Pelzig der sich selbst als kleiner Fränkischer Papagai von Sarah Wagenknecht bezeichnet hatte, ist mehr als ein Kabarettist.Der Sohn eines ehemaligen Arbeitsgerichtspräsidenten, bei dem keine Auge trocken bleibt gehört in der Kabarettisten Bundesliga an ganz oberste Stelle. Und das ohne " Mafia des Kabaretts". Ein ganz großes Lob hier an den Veranstalter der ein gutes Näschen mit dem Verpflichten von Pelzig bewiesen hat. Das war eine Meisterleistung. Ein ganz großes Dankeschön auch an die Veranstalter der Stadthalle, die uns immer Unterstützen bei den Berichten. Vielen Dank für das Unterstützen. Ein großer Abend mit einem großen Kabarettisten. Man kann . ihn beschreiben, aber man muss seine Art auch erleben. Einfach der Hammer.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.