Anzeige

Johnny Logan kommt im Januar mit neuer Platte auf den Markt - Irish Connection mit bekannten Songs

Neue CD (Foto: Agentur)
2 Jahre nach seinem ersten Grand Prix Erfolg kommt der sympatisch Ire am 4. Januar mit einer neuen Platte auf den Markt. Die Rede ist von Johnny Logan. Johnny Logan steht für handgemachte Musik aller Farb- und Stilrichtungen, grenzenlose Freundschaft und eine geballte Ladung Leben.
Logan wurde 1954b in Melbourne geboren, übersiedelte dreijährig mit seinen Eltern nach Irland. Im Alter von zwölf Jahren begleitete Sean Patrick Michael Sherrard, wie Johnny Logans Bürgerlicher Name ist, seinen berühmten Vater, den Irischen Tenor Patrick O. Hagen auf Tournee. Diese Zeit prägte ihn und weckte in ihm den Wunsch Musiker zu werden. Mit 13 lernte er Gitarre spielen und schreib erste Songs. Der Rest ist Musikgeschichte.
Mit dem Album „Irish Connection“ kommt er Musikalisch Back to the roots. Mit befreundeten Musikern spielt er ein Album ein, das in den schönsten und wärmsten Farben ein Stimmungsbild seiner Heimat zeichnet. Das Album ist wie ich finde eines der schönsten Scheiben, die Johnny Logan je gemacht hat. Es beinhaltet so Songs wie „ The Band Played Waltzing Mathilda, Spanish Hill, Molly Malone, The Irisch Rover oder Whiskey in the Jar. Das nicht nur ich der Meinung bin, das Johnny Logan hier ein Werk geschaffen hat, das einmal mehr in die Musikgeschichte eingehen dürfte, dafür sprechen die Erfolge in den Ländern, in denen das Album bereits erschienen ist. Das Album hielt sich über 28 Wochen in den Top 40 der Dänischen Charts, davon dreizehn Wochen in den Top 10. In Norwegen 16 Wochen, davon fünf Wochen auf Platz 1 und elf Wochen in den Top 10. In Schweden plazierte sich The Irish Connection sechzehn Wochen in den Charts. In Edelmetall bedeutet das Platin( Schweden), Doppel Platin ( Norwegen) und Gold ( Dänemark)Wenn am 4. Januar diese Platte auch auf dem Deutschen Markt zu haben ist, dann wird auch hier sicherlich der Erfolg nicht lange auf sich warten lassen. Zu sehen ist Johnny Logan an Silvester im Musikantenstadel sowie am 12.01.2013 in der Andrea Berg Show
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.