Anzeige

GABRIELLE APLIN - DEAR HAPPY ALBUM Veröffentlicht

(Foto: Agentur)
Gabrielle Aplin hat heute (17. Januar) ihr brandneues Album Dear Happy via AWAL und ihrem eigenen Label Never Fade Records veröffentlicht.

Das Album ist ein optimistisches Popalbum, das von Gabrielles Leben erzählt und die Erlebnisse und Kulturen, die sie auf ihren Tourneen und Reisen während der letzten Jahre inspiriert haben, wiederspiegelt.

Auf Dear Happy hören wir einige der persönlichsten Texte, die Gabrielle bisher veröffentlicht hat; dazu eine beeindruckend große Bandbreite an musikalischen Einflüssen, die wir von ihr so nicht gewöhnt sind. Das Album zeigt die wunderbare Vielseitigkeit von Gabrielle Aplin als Popstar und als Songwriterin.

Dear Happy folgt auf den Release von Gabrielles neuster Hitsingle „Miss You 2“, eine Neuversion des 2016er Erfolgssongs „Miss You“, den sie dieses Jahr gemeinsam mit Nina Nesbitt aufgenommen hat.

In England ist der Song bereits ein Radiohit und wurde von Radio 2 auf die B-List Rotation genommen und bei Radio 1 „Best New Pop“ vorgestellt. Alleine auf Spotify wurde der Song bereits mehr als 2 Millionen mal gestreamt.



Auch eine UK und EU Tour zu ihrem neuen Album Dear Happy hat Gabrielle Aplin angekündigt.

Tickets sind auf http://www.gabrielleaplin.co.uk/live/ erhältlich.



MÄRZ UK HEADLINE TOUR DATEN

4.3. – Glasgow, Saint Luke’s

5.3. – Liverpool, O2 Academy 2

6.3. – Newcastle, Wylam Brewery

7.3. – Manchester, Manchester Academy 2

9.3. – Belfast, Limelight

10.3. – Dublin, Olympia Theatre

12.3. – Leeds, Stylus

13.3. – Cardiff, Y Plas

14.3. – Nottingham, Rock City

16.3. – Brighton, Concorde 2

17.3. – London, Shepherds Bush Empire

18.3. – Bristol, SWX



APRIL EU HEADLINE TOUR DATEN

14.4. – Berlin, Privatclub

15.4. – Köln, Luxor

16.4. – Paris, Badaboum

20.4. – Brüssel, La Madeleine

21.4. – Rotterdam, Rotown

23.4. – Kopenhagen, Ideal Bar
0
1 Kommentar
46.487
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 19.01.2020 | 09:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.