Anzeige

Ein Unterricht der anderen Art- Ralf Schmitz begeistert in der Gersthofener Stadthalle

Ralf Schmitz begeisterte in der ausverkauften Gersthofener Stadthalle das Auditorium

Eine Woche vor der Sender RTL (am kommenden Freitag um 22.15) sein neues Programm im Fernsehen zeigt, hatten die Besucher in der Region Augsburg die Gelegenheit ihn Live zu erleben. Ralf Schmitz. Sein Programm heißt Schmitzenklasse müsste aber Spitzenklasse heissen. Denn was er auf der Bühne ablieferte das war ganz großes Kino.

Schmitz Programm  nimmt Bezug auf die Schule. Und es wurde ein Unterricht der Spitzenklasse.Das Auditorium war stark in sein Programm eingebunden. Obwohl er immer versprochen hat, die Besucher kommen nicht auf die Bühne, fanden sie sich auf der Bühne. Aus diesem Grunde weil er die ersten Reihen dafür nutzte war die Presse im hinteren Bereich der Halle, was aber kein Problem darstellte. Ralf Schmitz ist ein ganz großer Stand- Up Comedian. Man gebe ihm ein Wort und er legte los. Zu Beginn begab er sich gleich ins Auditorium und entdeckte Sigi der nach Knoblauch roch. Von da an war " Knoblauch Sigi" immer mit im Programm.
Zusammen mit Roman& Nico befreite er die Schule vom Schulranzenmörder. Die zwei spielten das Spiel grandios mit, selbst Ralf Schmitz musste darüber lachen.Die zwei haben Ralf Schmitz fast die Show gestohlen.Im "Religionsunterricht"  suchte Adam seine Eva im Stil von "Bauer sucht Frau". Und seine Eva suchte ihren Adam über Parship. Dann ging es los. Schopping Queen wo er Guido Maria Kretschmer imitierte, Sing meinen Song Imitierte er Udo Lindenberg, bei der Koch Arena imitrierte er Rainer Calmund.Und so weiter Man hätte ihm noch Stundenlang zusehen und zuhören  können.
In einer Nummer spielte er de Typischen Tag im Leben von Karin aus Augsburg nach.Wenn es richtig war was er sagte, hatte sie eine Klingel zum Klingeln und wenn es falsch war hatte sie eine Möpe zum Möpen. Was er erst nach der Nummer erfuhr, war das diese Karin eine Schulleiterin war.
Ralf Schmitz dachte nach wie es wäre wenn MC Donalds ein Menü für jede Lebenslage gibt.
Zum Beispiel eines für Betrunkene oder für Erkältete.

Aus dem 40 jährigen gemeinsamen Leben von Hera & Lothar die nach dem Motto " Mia san mia" machte er ein Musical.
In seinem Klassenbuch stehen auch Alina& Stefan die Feinschmecker sind. Karin die a " Worschtbrot" zum Frühstück gegessen hat, steht ebenso drin, wie Sascha der gerne mit Puppen spielt.
In der Zugabe mimte Ralf Schmitz eine Puppe die sich von Sascha bewegen ließ.
Er erzählt vom Zombiebus das eine Kaffeefahrt nach Garmisch Partenkirchen ist.Nach rund zweieinhalb Stunden Comedy vom Feinsten gab Ralf Schmitz seinen Fans noch Autogramme. Ralf Schmitz bot ein Programm der Spitzenklasse und ist ein Star ohne Allüren, der weiß was er seinen Fans schuldig ist. Der Abend bei dem man aus dem Lachen nur in der Pause rauskam dürfte sich in die " Highlight" Reihe der Veranstaltungen der Gersthofener Stadthalle einreihen. Gratulation an die Verantwortlichen für diesen klugen Schachzug und Ralf Schitz zu engagieren. Das war ein Sechser im Lotto.Den Künstler darf man natürlich nicht vergessen. Der war Schmitzenklasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.