Anzeige

Ein traumhafter Abend mit Álvaro Soler bei der bei der Radio 7 Plattenküche live im Wiley Club Neu-Ulm-Komplette Sendung am kommenden Sonntag auf Radio 7

Alvaro Soler zu Gast in Ulm (Foto: Radio 7)
 
(Foto: Radio 7)
Musikchef Matze Ihring hat zur Radio 7 Plattenküche live geladen.

160 Hörer haben mit dem deutsch-spanischen Musiker und TV Star Álvaro Soler bei einem exklusiven Drei-Gänge-Menü, einen tollen und unterhaltsamen Abend verbracht.

Radio 7 Musikchef Matze Ihring begrüßt jede Woche Dienstag und Sonntag in der „Radio 7 Plattenküche“ Künstler, die sich für das zweistündige Radioformat, Woche für Woche die Klinke in die Hand geben.


Die komplette Sendung wird bereits schon am Sonntag, den 26. Mai ab 18:00 Uhr auf Radio 7 ausgestrahlt


Herbert Grönemeyer, Rea Garvey, Die Fantastischen Vier, die Backstreet Boys, Robbie Williams, Anastacia, Udo Lindenberg, Xavier Naidoo, Milow, Metallica, die Toten Hosen, Tokio Hotel, oder Lionel Richie, die Liste ist unendlich lang und das Who is Who der nationalen und internationalen Musikszene pflegt seit über zwei Jahrzehnten echte Freundschaften mit Matze Ihring, der sich stets freut mit den Künstlern über Aktuelles, sehr Privates und ganz viel Musik zu sprechen.

Mehrmals im Jahr findet die Plattenküche auch in Off-Locations statt. Das Format wird mit kleinem Publikum aufgezeichnet, dabei wird das Lieblingsessen der Künstler serviert, getalkt, neue und alte Songs performed, mal mit Band, mal unplugged.

Heute Abend wurde eine weitere Folge der Plattenküche im Wiley Club in Neu-Ulm aufgezeichnet.

„Es ist schon ein ganz besonderes Flair bei diesem Format, ein tolles Drei-Gänge-Menü zu genießen -zusammen mit einem Künstler zum Anfassen. Mit Álvaro Soler hatten wir echt einen unglaublich sympathischen und derzeit einen der erfolgreichsten Stars bei uns. Egal, ob in seiner zweiten Heimat Spanien, in ganz Europa, oder auch in Südamerika – er berührt, er hat Humor, er ist ein toller Typ mit viel Ausstrahlung,“ so Radio 7 Programmdirektor Mike Wagner.

Das Lieblingsmenü des Stars wurde in dem tollen Ambiente des Wiley Clubs mit passender Lichtstimmung an schick eingedeckten Tischen direkt an der einmaligen und breiten Bühne serviert.

Ein Cremesüppchen vom Spargel mit Granatapfelschaum

***

Pasta con Pollo
hausgemachte Pasta mit mediterranem Gemüse, Maishähnchenbrust und Tomatensugo

***

Creme Catalane

***

standen auf der Karte.

Zwischen den Gängen wurde gemeinsam in das aktuelle Album „Mar De Colores“ reingehört und darüber gesprochen. Zur Krönung gab es von Alvaro den Hit „la Libertad“ live, unplugged und nur mit seiner Akustik-Gitarre gesungen. Außerdem hat er den Song „Kreise“ von Johannes Oerding in ganz eigenem Stil anklingen lassen, und berührte die Hörer mit einem wunderschönen und gefühlvollen Klaviersolo von „Niño perdido“.

„Ich denke ein ganz besonderer Moment war an diesem Abend auch die sehr persönliche Audiobotschaft von seinem „SING MEIN SONG“ Freund Milow, damit hatte er nicht gerechnet. Alle konnten die Überraschung und Freude bei Álvaro spüren“ so Radio 7 Musikchef Matze Ihring.

In der nächsten Plattenküche live mit Publikum wird Joris zu Gast sein. Die exklusiven und limitiertenTickets sind ab 14. Juni über radio7.de erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.